07.11.2019

Pablo Alborán und Ava Max brechen ein "Tabú": Hier gibt’s das Video zu der aufregenden Kollaboration

News-Titelbild - Pablo Alborán und Ava Max brechen ein "Tabú": Hier gibt’s das Video zu der aufregenden Kollaboration

Da haben sich gefunden: Pablo Alborán, erfolgreichster Künstler seines Heimatlandes Spanien, und Ava Max aus den USA, mit Singles wie "Sweet But Psycho", "So Am I" und "Torn" einer der absoluten Pop-Durchbruchstars der letzten Monate, machen erstmals gemeinsame Sache und veröffentlichen heute ihren Song "Tabú".

"I don’t wanna live without you", gesteht Ava Max darin, und wünscht sich, sie könnte mit ihrer Liebe zurückgehen "to the very beginning / When only your eyes could see mine". Pablo Alborán gibt zurück: "Te busco en cada amanecer / Y en el último rayo de luz / Desarmo mi cuerpo otra vez / Me invento un nuevo tabú". Doch Ava gibt die Hoffnung nicht auf: "I die every night and every day / Staring you down from the moon / Please tell me you’re on the way/ Only you can break a taboo".

Unten seht ihr das faszinierende Video zu "Tabú", hier könnt ihr einen Blick auf das Cover der Single werfen:

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Familia!!! Ya podéis escuchar #TABÚ con @avamax en todas las plataformas. Link en bio.

A post shared by Pablo Alborán (@pabloalboran) on