21.01.2020

TV-Auftritte mit "Girl Goin’ Nowhere" bei TODAY und "One Night Standards" bei Jimmy Fallon

News-Titelbild - TV-Auftritte mit "Girl Goin’ Nowhere" bei TODAY und "One Night Standards" bei Jimmy Fallon

Die unglaublich sympathische Ashley McBryde ist immer mehr auch die unglaublich erfolgreiche Ashley McBryde: bei den kommenden Grammy Awards ist sie zweifach nominiert, in den Kategorien "Best Country Song" und "Best Country Solo Performance" für ihren Song "Girl Goin’ Nowhere". Eben jenen Track performte die Musikerin nun in der TODAY Show und berichtete den Moderatoren zuvor, dass er aus einer Trotzreaktion auf einige Personen in ihrem Umfeld entstanden sei, die unkten, sie würde es in Nashville (wohin sie für die Musik aus Arkansas zog) nie zu etwas bringen. "Well, look who’s laughing now!", freute sich Moderator Craig Melvin für die 36-Jährige. Und wie zum Beweis stand nur wenige Stunden nach dem Auftritt in der "TODAY Show" gleich die nächste große TV-Performance an: in der "The Tonight Show" von Jimmy Fallon präsentierte MyBryde – nun in voller Bandbegleitung – ihre neue Single "One Night Standards" von kommenden Album, das von Jay Joyce produziert wird und in diesem Jahr erscheint. Seht euch beide Auftritte hier an: