12.03.2020

Morgen kommt das Debütalbum "Heaven Or Hell"

News-Titelbild - Morgen kommt das Debütalbum "Heaven Or Hell"

Nachdem Don Toliver jüngst bereits als Teil des Albums "JACKBOYS" Platz 1 der US-Charts (und Platz 25 in Deutschland) erreichte, ein Feature auf Eminems neuem Album "Music To Be Murdered By" landete und vor wenigen Tagen seine Teilnahme an The Weeknds Welttour verkünden konnte, gibt es morgen das nächste Highlight des amerikanischen Trap-n-B-Sängers: sein Debütalbum "Heaven Or Hell" erscheint. Unten seht ihr das Artwork. 

Don Toliver hat eine ganz spezielle klangliche Handschrift – besagtes Trap-n-B –, bei der er bestimmte Reimschemas mit zukunftsweisenden Ansätzen kombiniert. Das Resultat ist ein ausdrucksstarker und geistreicher Künstler, der mehrere Vibes in einem vereint. Und obschon Toliver mit Effekten wie Auto-Tune spielt, tut er dies für den Style und nicht etwa als Stütze (so hört man in einzelnen Passagen Reverb, um einen tragenden Klang zu erzeugen).

"Ich will, dass die Leute durch meine Musik alle möglichen Bilder in ihrem Kopf haben", so Toliver. "Ich will, dass sie richtig eintauchen, sodass sie es mental und visuell fühlen können. Mein Sound ist so anders. Ich bringe eine neue Kultur in das Musikgeschäft."

Den Durchbruch feierte Don Toliver 2019 mit seinem Song "No Idea", in der sich seine butterweiche Singsang-Stimme mit der hypnotisierenden Produktion von Wondagurl (Travis Scott, Big Sean, Rich the Kid) verbindet. Im Dezember verzeichnete der Song über 900.000 TikTok-Videos und #7 der weltweiten Spotify Viral Charts. Unten seht ihr das Video. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

HEAVEN OR HELL. 3/13. STORY TO TELL @mattrmccormick

A post shared by DON TOLIVER (@dontoliver) on