30.03.2020

Aufgrund Coronavirus: Biffy Clyro verschieben Veröffentlichung von "A Celebration Of Endings" auf August

News-Titelbild - Aufgrund Coronavirus: Biffy Clyro verschieben Veröffentlichung von "A Celebration Of Endings" auf August

Biffy Clyro haben aufgrund der aktuellen Coronavirus-Situation entschieden, die Veröffentlichung ihres neuen Albums "A Celebration Of Endings" von Mitte Mai auf den 14. August zu verschieben. 

"With all of the turmoil and anxiety that the coronavirus situation is causing everyone’s lives, we decided that it would have felt wrong to have continued with our original release plan. Music is of course important, but there are bigger issues at stake right now. We know that many of you will be as disappointed as we are, but we feel this is the right thing to do", kommentiert die Band in ihrem Statement unten dazu. 

Als kleinen Trost spielte Simon Neil am Freitag eine Live-Session in seinem Wohnzimmer, die live gestreamt wurde. Mit seiner Gitarre auf einem Sessel in seinem Wohnzimmer sitzend, richtete der Frontmann dabei auch warme Worte an die Fans und kündigte an, in den kommenden Wochen allwöchentlich Freitag um 19 Uhr weitere Sessions zu spielen. Unten seht ihr den Mitschnitt vom Freitag.

Im Herbst gehen mit dem neuen Album "A Celebration Of Endings" auf Tour (der VVK-Start wurde wegen Corona ebenfalls verschoben), zuvor kann man die Schotten hierzulande bei Festivals erleben:

Festivals:

06.-08.08 Rocco Del Schlacko, Püttlingen
05.-09.08. Open Flair Festival, Eschwege
07.-09.08. Taubertal Festival, Rothenburg ob der Tauber

Tour:

23.10. Berlin, Mercedes Benz Arena
25.10. Hamburg, Sporthalle
26.10. Stuttgart, Porsche-Arena
01.11. Frankfurt, Festhalle
03.11.München, Zenith
04.11.Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle