02.04.2020

So klingt große Liebe: Bazzi mit seinem neuen Song "Renee’s Song" zum Beziehungsjubiläum 

News-Titelbild - So klingt große Liebe: Bazzi mit seinem neuen Song "Renee’s Song" zum Beziehungsjubiläum

Bazzi ist jetzt zwei Jahre mit seiner Freundin Renee zusammen, einem australischen Model. Was normalerweise nicht unbedingt eine Meldung wert wäre (obwohl wir uns natürlich sehr für die beiden freuen), ist es nun sehr wohl, denn Bazzi hat den Anlass genommen und zum Zweijährigen einen Song für seine Liebste geschrieben. 

"Renee’s Song" fasst in Worte und Klänge, was Bazzi empfindet: "There's a song I like to sing / It says your name, I love the ring / So come here, so come here / I may be broken by my past / But I know my worst days, they won't last", singt der 22-Jährige über eine verträumte Melodie mit gezupften Gitarren, mehrstimmigen Gesängen und atmosphärischen Effekten, und schwärmt: "Oh, isn't it beautiful"

"Renee’s Song" wurde von Bazzi geschrieben und gemeinsam mit seinem Stamm-Producer Kevin White von Rice N’ Peas produziert. Nach der jüngst veröffentlichten Single "Young & Alive" ist es der zweite Vorbote von Bazzis zweitem Album, das diesen Sommer erscheint.

Unten hört ihr den Song und lest einen offenen Brief von Bazzi an seine Renee, außerdem sieht man im Clip, dass die beiden auch eine Menge Spaß miteinander haben. Süß ist auch Renees Post: "I fell Inlove with you the first night I met you when I made you vegemite toast and you said you loved it. Happy 2 years baby", schreibt sie (wer es nicht weiß: Vegemite ist ein in Australien sehr beliebter Hefeaufstrich, den viele Nicht-Australier merkwürdig bis ungenießbar finden).