29.04.2020

Seit JC Stewart eine Quarantäne-Version des "Friends"-Songs postete, steht sein Leben Kopf

News-Titelbild - Seit JC Stewart eine Quarantäne-Version des "Friends"-Songs postete, steht sein Leben Kopf

JC Stewart hat einige verrückte Tage hinter sich. Also: verrückt-gute. Alles begann damit, dass der Singer-Songwriter vor einigen Tagen eine spezielle Lockdown-Version des berühmten "Friends"-Titelsongs "I'll Be There for You" von The Rembrandts aufnahm und über seine Instagram-Seite teilte. 

Der Clip (siehe unten) zeigt JC, wie er in seiner Wohnung auf der Couch herumgammelt und aus Langeweile immer wieder in den Kühlschrank nach Essbarem schaut, während er die umgedichteten Zeilen des Songs zum Besten gibt: "So no one told you life was gonna be this way/ Your life's a joke, you're broke, your love life's DOA/ It looks like we'll be inside for a year/ Or it might only be a day, a week or months -- it's really not clear/ So I'll be here all day, looking into the fridge/ I'll be here all day just binging Tiger King/ I'll be here all day, and you will be too", singt er, begleitet von seiner akustischen Gitarre.

Und jetzt kommt’s: Jennifer Aniston, die bekanntlich in "Friends" mitspielte, bevor sie zum Hollywood-Star wurde, teilte den 30-sekündigen in ihrer Insta-Story mit ihren knapp 33 Millionen Followern. Man kann sich vage vorstellen, was seitdem in JC Stewarts Leben los war. Seinen Humor hat er jedenfalls bei all dem nicht verloren: "So. Jennifer Anniston put me on her Instagram story. It is at this point that I would like to announce my retirement due to having peaked so unbelievably hard", kommentiert er bei Twitter und bei Instagram schreibt er: