18.05.2020

Mit dieser Performance von "Young & Alive" bei James Corden zeigt Bazzi seine vielen Talente

News-Titelbild - Mit dieser Performance von "Young & Alive" bei James Corden zeigt Bazzi seine vielen Talente

Bazzi war am Freitag in der Sendung von James Corden zu Gast. Aus seiner Wohnung zugeschaltet, sprach der Musiker mit dem Host zunächst über seine jüngsten Quarantine-Wochen und was er vom "normalen Leben" am meisten vermisst, dann gab es eine spezielle Performance mit der Single "Young & Alive": verteilt über mehrere Screens, ist Bazzi an Gitarre, Bass, Keyboard und singend am Mikrofon zu sehen. Ein echtes Multitalent! Unten seht ihr den Mitschnitt der Performance, die auch James Corden in den höchsten Tönen lobte. Außerdem findet ihr dort das offizielle Musikvideo zum Song.

Über seinen Song sagte Bazzi zuvor: 'Young & Alive’ bin im Grunde ich, der zu seinen Ursprüngen zurückgeht und die Jugend in sich wiederentdecken will. Interessanterweise hat der Song eine solch strahlende, vor Leben sprühende Energie, dabei fühlte ich mich gar nicht so, als ich ihn machte. Zu dem Zeitpunkt war ich in einer dunkleren Stimmung und während ich daran arbeitete, war es fast so, als würde ich mich dem wieder öffnen und zurück zu diesem puren, kindlichen Zustand gehen, dem wir alle nachjagen. Und genau da war die Magie, das Im-Hier-und-jetzt-Sein. Auf 'Young & Alive' versuche ich, dieses Gefühl einzufangen und den Leuten zu vermitteln, damit wir es teilen und uns daran wärmen können. Ich hoffe, die Welt hat ihren Spaß damit."