20.05.2020

Live-Performance mit "I Dare You" im amerikanischen Staffel-Finale von "The Voice"

News-Titelbild - Live-Performance mit "I Dare You" im amerikanischen Staffel-Finale von "The Voice"

Gestern Abend ging im amerikanischen Fernsehen das Finale der aktuellen "The Voice"-Staffel über die Bühne. Kelly Clarkson, die bekanntlich als Judge in der Sendung mitwirkt, bereicherte das (publikumslose) Finale mit einer speziellen Performance ihres aktuellen Songs "I Dare You": sie trug die Zeilen in den unterschiedlichen Sprachen vor, die in der offiziellen Single von internationalen Künstlern gesungen werden, darunter auch die deutschen Zeilen "Trau dich zu lieben". Im Hintergrund liefen Bilder von all den Corona-Helden der letzten Wochen, die über sich hinausgewachsen sind, um unsere Gesellschaft zusammenzuhalten. Unten seht ihr den Mitschnitt. 

Aktuell läuft übrigens ein "I Dare You" Cover Contest, den Cover Nation zusammen mit Kelly Clarkson auf die Beine gestellt hat. Zu gewinnen gibt es einen Amazon-Geschenkgutschein im Wert von 1000 US-Dollar (923€) und ein Limited Edition "I Dare You" Kelly Carkson T-Shirt. Hier könnt ihr noch bis zum 1. Juni mitmachen, unten seht ihr einen Clip dazu. 

Mit ihrem neuen Song "I Dare You" erfüllt sich für Kelly Clarkson ein langgehegter Wunsch: "Da ich mit dem Singen in unterschiedlichen Sprachen aufwuchs, war es schon immer ein Traum von mir, den perfekten Song mit der perfekten Message zu finden, um uns alle weltweit miteinander zu verbinden, und diesen Song dann mit mehreren unterschiedlichen Künstlern in ihren Landessprachen rund um die Welt aufzunehmen." "I Dare You" ist eine Hymne über Liebe und Zuversicht in schwierigen Zeiten und erschien in 6 unterschiedlichen Versionen aus mehrsprachigen Duetten, darunter auch eine deutsche Version feat. Glasperlenspiel (s.u.), die den Titel "Trau dich" trägt. Außerdem singt Clarkson mit Zaz ("Appelle Ton Amour" – französische Version), Faouzia („كنتحداك” – arabische Version), Blas Cantó („Te Reto A Amar” – spanische Version) und Maya Buskila („בוא נראה” – hebräische Version).