18.06.2020

Scott Storch, Ozuna und Tyga laden im Musikvideo zu "Fuego del Calor" an den Pool

News-Titelbild - Scott Storch, Ozuna und Tyga laden im Musikvideo zu "Fuego del Calor" an den Pool

Wir wissen ja nicht, wie es bei euch am Pool so aussieht. Bei Scott Storch, Ozuna und Tyga jedenfalls sind die Drinks kalt, die Frauen heiß und der Reggaeton-Beat lässt keinen Zweifel daran: it’s summertime! Zu sehen gibt’s all das im Video zu „Fuego del Calor“, jenem Song, mit dem Superproducer Scott Storch – der Mann hinter so legendären Songs wie „You Got Me” [feat. Erykah Badu & Eve], Dr. Dres Klassiker „Still D.R.E.” [feat. Snoop Dogg], Fat Joes „Lean Back” [feat. Remy Ma], Beyoncés „Naughty Girl”, Chris Browns „Undecided” und Post Malones „Zack and Codeine” – Ende Mai sein Debüt als Solokünstler gefeiert hatte. Unten seht ihr den Clip.

In „Fuego del Calor" bouncen eine eingängige Produktion und ein luftdichter Beat unter Ozunas Strophen entlang, die Tasten zischen zu den aufwieglerischen Bars von Tyga, der passend zu den Bildern des Videos rappt: „Livin' in the moment, have the time of your life.“ Ganz zu schweigen von der brandheißen spanischen Hook von Ozuna aus Puerto Rico , die einen schlagartig fest im Griff hat.

„Ich musste die Gelegenheit mit der ersten Single am Schopf packen“, erklärt Scott Storch zu seinem mächtigen Aufschlag mit „Fuego del Calor“. „Ich wollte einen gewaltigen, globalen Song machen. Tyga hat weltweit eine groЯartige Prдsenz. Ozuna ist eine Legende. Sie kamen in der perfekten Kollaboration zusammen. Textlich dreht es sich um etwas HeiЯes. Es passiert nicht oft, dass man mit einem Debьtprojekt solche Wellen schlagen kann.“

Ein Debütalbum von Scott Storch ist Ebenfalls in Arbeit. Nun aber erst einmal ab an den Pool: