08.07.2020

Live-Set mit Band aus berühmter Garage: Roddy Ricch performt Songs für "Tiny Desk"

News-Titelbild - Live-Set mit Band aus berühmter Garage: Roddy Ricch performt Songs für "Tiny Desk"

Die aktuellen Social-Distancing-Bestimmungen machen auch vor dem beliebten Live-Format "Tiny Desk" nicht Halt, das normalerweise in der heimeligen Atmosphäre der Redaktion von NPR in Washington, D.C. stattfindet. Doch Not macht bekanntlich erfinderisch und so lädt NPR die angefragten Künstler aktuell ein, Live-Performances aus ihren eigenen vier Wänden zu übertragen. Im Falle von Rowdy Rich muss man ergänzend sagen: den eigenen vier Wänden plus umliegenden Garagen.

Denn der Rapstar aus Compton baute sein Setup im bekannten West Coast Customs Body Shop (bekannt u.a. von MTVs "Pimp My Ride") auf. Umgeben von Rims und Fat Tires, servierten Roddy (im T-Shirt mit Aufdruck "that's a whole lot of cough syrup") und seine Band in schummriger Beleuchtung soulvolle Live-Versionen einiger Highlights aus seiner Diskografie: "Perfect Time", "Bacc Seat" – mit Superstar-Kollege und Freund Ty Dolla $ign als Gast am Mikrofon und Gitarre –, "High Fashion", "War Baby" und einige Akkorde seines #1-Hits "The Box". Unten seht ihr das rundum gelungene Set.