24.07.2020

"Lightbeam" von Lil Skies feat. NoCap hat alles, was zu einem Rap-Video dazugehört

News-Titelbild - "Lightbeam" von Lil Skies feat. NoCap hat alles, was zu einem Rap-Video dazugehört

Kaum ein Künstler hat dieser Tage so ein Output wie Lil Skies: Fast monatlich kommt der 21-jährige Rapper aus Pennsylvania mit einem neuen Hit um die Ecke. Nach "Having My Way" feat. Lil Durk im März, "Fidget" im April und "Riot" im Mai gibt’s nun erneut Nachschlag. Seine neue Single "Lightbeam" wurde von Richie Souf produziert und ist eine Kollaboration mit dem aufstrebenden Rapper NoCap.

Auch dieses Mal überzeugt Lil Skies, der von der GQ Australia jüngst zu den "most iconic 'Lil' rappers of all time" gezählt wurde, mit coolen Beats, einer eingängigen Melodie und einem verdammt guten Flow. Und auch das dazugehörige Video hat alles, was ein klassisches Rap-Video braucht. Es spielt in einer alten, verlassenen Villa und folgt keinem bestimmten Narrativ – aber dafür gibt’s viele teure Autos und hübsche Frauen! "This video is sooo dope! It takes on a life of its own!", freute Lil Skies sich kürzlich in einem Interview. Dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen.