11.08.2020

Schöne Erscheinung am Strand: Griff und ihr Video zu "Say It Again"

News-Titelbild - Schöne Erscheinung am Strand: Griff und ihr Video zu "Say It Again"

Manche Leute gehen an den Strand, um faul in der Sonne zu liegen. Griff geht an den Strand, um sich aufsehenerregende Kostüme überzustreifen, vor einer großen flatternden Seidenwand zu tanzen und Musikvideos zu drehen. Das Ergebnis gibt es unten im Video zu "Say It Again" zu sehen.

"How ever many times that you need to, baby / Just tell yourself it's gon' be okay" – in "Say It Again" bietet Griff einem nahestehenden Menschen eine starke Schulter in schwierigen Zeiten. "I know that even if I was the wisest of them all / It don't matter, not at all / If you don't believe it so", appelliert sie bei ihrem Gegenüber daran, an sich selbst zu glauben. 

"Als ich 'Say It Again' schrieb", sagt Griff, "hatten viele meiner Freundinnen psychische Probleme und ich fühlte mich so hilflos. Dieses Lied ist also im Grunde mein hilfloses Ich, das versucht, eine Freundin zu beruhigen, die eine wirklich schwere Zeit durchmacht." Der Song ist ein Mantra der Solidarität und der weiblichen Freundschaft, das Griff in Einflüsse aus elektronischer Musik, Soul, R&B und ihre bemerkenswert biegsame Stimme bettet.

Griff ist eine19-jährige britische Sängerin, Songwriterin und Producerin mit chinesischen und jamaikanischen Wurzeln, die R&B-Gesang mit ergreifenden Pop-Hooks kombiniert. Griff verfolgt einen multidisziplinären Ansatz, der neben der Musik das Herstellen eigener Bekleidung, das Drehen von Videos oder die Mitwirkung an der kreativen Leitung ihrer Live-Shows einschließt. Nach der 2019er-Debüt-EP "Mirror Talk" veröffentlichte Griff Anfang des Jahres ihren Durchbruch-Track "Good Stuff" und wurde just als "Rising Star" beim Ivor Novello Award 2020 nominiert.