17.08.2020

Gute Vorsätze und was draus wird: "(The World) Outside My Door" dürfte einigen bekannt vorkommen

News-Titelbild - Gute Vorsätze und was draus wird: "(The World) Outside My Door" dürfte einigen bekannt vorkommen

"(The World) Outside My Door", der neue Song von The Magic Gang, thematisiert etwas, dass wohl so manchem von uns bekannt vorkommen dürfte: "First thing in the morning I’m gonna make a change". Ab morgen ändere ich mein Leben – dieser Vorsatz bleibt allzu oft in der grauen Theorie bzw. dem guten Willen stecken, wie auch Sänger/Gitarrist Jack Kaye weiß:  

„Ich schrieb den Song, während die Proteste von Extinction Rebellion rund um London vonstattengingen“, so Jack. „Ich hatte das starke Gefühl, dass jeder um mich herum Teil der Geschichte war, während ich in meinem Schlafzimmer hockte und versuchte, ein Album zu schreiben. Es ist ein ziemlich schuldbeladener Song über das Gefühl, dass man mehr tun sollte.“

Waren The Magic Gangs jüngste Tracks eine Mixtur aus lebensbejahendem, sonnengetränkten Pop mit nachdenklichen Texten gewesen, so ist "(The World) Outside My Door" insgesamt zerbrechlicher, dezenter und introvertierter. Das begleitende Video transportiert die Bedeutung des Songs in die Hochphase des jüngsten Lockdowns. Wir sehen Jack, der sein Leben in einem einzigen Zimmer lebt und dabei immer isolierter und paranoider wird, bis er zurück in die weite Welt gezwungen wird. Regisseur des Videos ist Joe Wheatley, der zuletzt unter anderem eine Reihe von Videos für Willie J. Healey umsetzte. 

"(The World) Outside My Door" ist der letzte Vorbote des zweiten Albums "Death of the Party“ der Briten, das am 28. August erscheint. The Magic Gang näherten sich dem Album mit zwei Zielsetzungen. Sie wollten den Fokus ihres harmonisch reichen, melodiefokussierten Pop um Elemente aus Northern Soul, Power-Pop und Post-Punk erweitern. Und inspiriert von Lou Reed, Alex Turner und besonders Jonathan Richman sollten ihre Lyrics eine stärker beobachtende Haltung einnehmen.

"Death of the Party" kann vorbestellt werden, auch in Form von Album-Bundles mit Sammlerstücken wie einer signierten Vinyl, einer Dreifach-Kassette, einer Bonus-CD, einer signierten Kunstkarte, T-Shirts, Ansteckern und Aufnähern sowie einem Puzzle und einer Tasse.