17.08.2020

Schauspieldebüt in Netflix-Film "Project Power" und begleitender Song "My Power" 

News-Titelbild - Schauspieldebüt in Netflix-Film "Project Power" und begleitender Song "My Power"

Bei CHIKA geht es gerade drunter und drüber, und das im bestmöglichen Sinne: vergangene Woche wurde sie in die heißbegehrte "Freshman Class 2020" aufgenommen, mit der das XXL Magazine alljährlich die vielversprechendsten Rap-Newcomer kürt, außerdem feiert sie ihr Schauspieldebüt mit einer kleinen Rolle im Netflix-Film "Project Power" neben prominenten Kollegen wie Jamie Foxx und Machine Gun Kelly. 

Jamie Foxx war es auch, der nach CHIKAs letzter EP "Industry Games" Potenzial für die 23-Jährige aus Alabama in der Filmindustrie sah. Neben ihrer Rolle in dem Film steuerte CHIKA auch den eigens geschriebenen Song "My Power" bei. "Look at my story, recognise l’m so chosen/ Finally found a light, my fire bright lit out smoking", erzählt sie über einen positiven Beat eine Geschichte von Selbstwert und dem Festhalten an den eigenen Zielen. "My word is my power power/ Crazy with the skill, believe me I can go hours/ Dance beyond the pain to say the rain a cold shower/ Gotta play the game to ascertain what’s your power", heißt es im Refrain. Unten gibt es den Song zu hören und einen Trailer zu "Project Power".  

CHIKA ist ein Selfmade-Star, die ihre Gegner mit kompromisslosen Battle Rhymes herausfordert und in weniger als einem Jahr ist zum Kritikerliebling aufgestiegen ist. Sie nutzt ihre kraftvolle Stimme als Handlungsaufruf für die Ausgegrenzten und Machtlosen. Geboren in Alabama und heute in Los Angeles lebend, entschied sich die Rapperin, Sängerin, Songwriterin und Poetin dazu, ihre Karriere am Mikrofon statt mit einem zugesagten Studienplatz am Berklee College of Music in Gang zu bringen. Das Risiko zahlte sich aus, wie man inzwischen weiß.