21.08.2020

"It Falls Apart", beobachtet Bryce Vine im nachdenklichen Track seiner neuen EP 

News-Titelbild - "It Falls Apart", beobachtet Bryce Vine im nachdenklichen Track seiner neuen EP

Im Mai veröffentlichte Bryce Vine seinen Song "Problems", inspiriert von der allgemeinen Stimmung des Lockdowns. Gut drei Monate später hat sich an der gesellschaftlichen Großwetterlage immer noch nichts geändert, und so macht es nur Sinn, dass der Sänger, Songwriter, Producer und Gitarrist aus Los Angeles auch seine neue EP so betitelt hat – "Problems".  Die Sammlung enthält 5 Tracks, darunter neben besagtem "Problems" und dem ebenfalls zuvor veröffentlichten "Life Goes On" drei weitere zutiefst persönliche Tracks, die der 32-Jährige während der Quarantäne schrieb.

Einer dieser Tracks ist "It Falls Apart", zu dem es unten das Lyric Video zu sehen gibt. "I’m just as lost as you are, blame it all on the stars, if it falls apart, it falls apart, you light me up, I’ve been in the dark”, singt er darin über eine elektrische Gitarre und atmosphärische Beats. Vine beschreibt den Song als "a day-in-the-life of a shitty time. All of these songs have a sadness to them, but there’s hopefulness—because I will always try to stay hopeful."

Zur Entstehung seiner EP kommentiert er: "As life gets harder, I try to write things that make me feel better. It’s what I do. I never want to make the same song twice. A lot of this music was inspired while I was sitting by myself in my room during quarantine with nothing else to do but get better at guitar. That’s how I wrote as a kid in the living room or in my garage. It was a return to that."

Heute Abend um 21 Uhr freut sich Bryce Vine auf ein Instagram Live mit euch: