09.09.2020

Sein empowerndes neues Musikvideo widmet Stormzy allen "Superheroes" in den Schulen

News-Titelbild - Sein empowerndes neues Musikvideo widmet Stormzy allen "Superheroes" in den Schulen

Einige Schulklassen in London, Glasgow, Dublin und Manchester dürften heute Morgen ihren Augen nicht getraut haben. Denn statt des normalen Unterrichts… erwartete sie die exklusive Premiere von Stormzys Musikvideo zu "Superheroes", der Single von seinem UK #1-Album "Heavy Is The Head". 

Begleitet wurde die Premiere von einer bewegenden Rede von Stormzy selbst. In dem Video sagt er an die Schüler gerichtet: "Ich wollte es euch zuerst zeigen, denn ich denke es ist wichtig, dass ihr wisst, wie mächtig ihr als Schüler in der Schule seid... Ungeachtet deiner Hautfarbe, ungeachtet deiner Herkunft, ungeachtet deiner Religion, ungeachtet allem, von dem du das Gefühl hast, dass es dich zurückhalten könnte: du bist ein Superheld. Daher wollte ich das Video machen, um euch zu inspirieren und euch erkennen zu lassen: ihr könnt alles erreichen." Unten gibt es die komplette Rede zu sehen. 

Gedreht unter der Regie des britischen Regisseurs Taz Tron Delix, ist das Video sowohl von Kinderfilmen als auch zahlreichen Superhelden unserer Zeit inspiriert, darunter die britischen Musiker Dave und Little Simz. Produziert von AoD und Jay Weathers, verbeugen sich Stormzys Lyrics zudem vor dem Roman "Noughts and Crosses" von Malorie Blackman, dem britischen Schauspieler und Comedian Michael Dapaah, den US-Tennisstars Serena und Venus Williams, dazu kommen Zitate aus der Titelmelodie der britischen Kindersendung Tracy Beaker.

Als wahrer Wortführer des schwarzen Empowerments und gesellschaftlichen Aktivismus setzt sich Stormzy fortwährend für Menschen aus allen Lebensbereichen ein; er ermutigt seine Fans und Hörer, offen über ihre Überzeugungen zu sprechen und für ihre Rechte zu kämpfen. Anfang des Jahres verkündete er zudem, dass er in den nächsten 10 Jahren 10 Millionen britische Pfund (knapp 11 Millionen Euro) an Organisationen, Stiftungen und Bewegungen spenden wird, die sich dem Kampf gegen Rassismus, für eine Justizreform und schwarzem Empowerment im UK verschrieben haben.