04.11.2020

Zuwachs im Dance-Bereich: Henri PFR unterschreibt bei Warner Music 

News-Titelbild - Zuwachs im Dance-Bereich: Henri PFR unterschreibt bei Warner Music

Während es für Anfang 20-Jährige nicht unüblich ist, das ganze Wochenende in Clubs zu verbringen, ist es doch außergewöhnlich, wenn man dabei hinter den Turntables steht: Henri PFR legt seit Jahren in den bekanntesten Clubs der Welt auf und gilt als Sensation der belgischen Elektro-Landschaft. Jetzt hat der DJ und Produzent bei Warner Music Central Europe unterschrieben und wird am 06.11. seine erste Warner-Single “No One Knows” veröffentlichen, eine Kollaboration mit dem kanadischen Producer Famba und Feature-Sängerin Chiara Castelli aus der Schweiz.  

 Für Kenner der Szene ist der Name Henri PFR längst kein Geheimtipp mehr. Bereits zwei Mal stand der 25-jährige Belgier auf der berühmten Tomorrowland Mainstage, wurde 2019 in die Top 100 des renommierten DJ Mag gewählt und sorgte international für Aufsehen, als er Ende August 2020 ein DJ-Set auf dem ikonischen Brüsseler Wahrzeichen “Atomium” spielte, welches Millionen von Aufrufen generierte und ihm Berichte in ARD, Deutsche Welle und Euronews einbrachte. Henri PFR hat bereits sieben belgische D6bels Awards gewonnen und wird 2021 als Juror bei The Voice Belgique die Nachwuchstalente von morgen suchen. Mit seinem Dance-Pop-Hit “In The Mood (feat. Romeo Blanco)” kletterte Henri PFR an die Spitze der Charts in Belgien und war auch auf Robin Schulz’ Erfolgsalbum “Sugar” zu Gast. Sein Gespür für Melodien sowie seine positive Grundeinstellung zum Leben kommt in seiner Musik zum Tragen und resultiert in einem leichtfüßigen Sound, den man bei EDM-Größen selten findet. Mit seinem Erfolg steigt bei Henri jedoch auch das Bedürfnis, der Welt etwas zurückzugeben: Seit 2019 engagiert er sich als belgischer Unicef Botschafter und organisierte in diesem Zuge ein eigenes Charity-Konzert, dessen Erlöse dem Bau von Schulen an der Elfenbeinküste zu Gute kommen.  

“Henri ist ein wahnsinnig vielfältiger und innovativer Produzent, der sich nicht scheut, neue Wege zu gehen und musikalische Genres zu vermischen”, erklärt Niklas Otten, A&R Manager, Warner Music Central Europe. “In Belgien konnte er bereits mehrere Erfolge feiern. Wir freuen uns, zusammen mit unseren Partnern bei Spinnin’ den Künstler nun auch länderübergreifend aufzubauen!” 

„Ich bin super aufgeregt und stolz darauf, mich für dieses neue Kapitel meiner Karriere dem Team von Warner Music Central Europe angeschlossen zu haben“, ergänzt Henri PFR. „Ich hatte bei meinen Gigs in Deutschland, Österreich und der Schweiz immer eine großartige Zeit. Ich erinnere mich noch gut an meine Auftritte auf der Mainstage beim Parookaville Deutschland und im römischen Amphitheater in Avenches in der Schweiz. Das Publikum ist immer sehr energiegeladen, was die Shows so unvergesslich macht. Ich kann es kaum erwarten, meine neue Single ‚No One Knows‘ zu präsentieren und wieder auf der Bühne zu stehen, um noch mehr Erinnerungen zu schaffen!“

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

@henripfr lässt sich nicht von seinem Weg abbringen: Schon mit Anfang 20 legt der Belgier in den bekanntesten Clubs der Welt auf und gilt als Sensation der belgischen Elektro-Landschaft Er heizte dem @tomorrowland Publikum bereits zwei Mal auf der spektakulären Mainstage ein, wurde in die Top 100 des @djmagofficial gewählt und sorgte international für Aufsehen, als er Ende August 2020 ein DJ-Set auf dem ikonischen Brüsseler Wahrzeichen “Atomium” spielte. Sein Gespür für Melodien sowie seine positive Grundeinstellung zum Leben kommt in seiner Musik zum Tragen und resultiert in einem leichtfüßigen Sound, den man bei EDM-Größen selten findet Wir freuen uns deshalb sehr, dass er der neueste Zuwachs unserer Warner-Family ist! Am Freitag erscheint sein Track „No One Knows“ und dafür hat sich Henri die wunderbare @chiaracastelli an Bord geholt. Herzlich willkommen, Henri ❣️ #signedbywarner #henripfr

A post shared by WARNER MUSIC GERMANY (@warnermusic.de) on