07.12.2020

Gefangen in der Party-Flirt-Zeitschleife! Why Don't We im Musikvideo zu "Lotus Inn"

News-Titelbild - Gefangen in der Party-Flirt-Zeitschleife! Why Don't We im Musikvideo zu "Lotus Inn"

Einmal entspannt zurücklehnen, bitte – Why Don’t We haben einen Platz im "Lotus Inn" reserviert. Nach "Fallin’" präsentieren sich die Jungs im zweiten Vorboten ihres Albums "The Good Times and The Bad Ones" nach einer aufregenden Nacht schockverliebt: "I never want this night to end / Baby, we could turn back time / Do it all over again / Tomorrow we can press rewind", singen sie in dem Song. 

"Lotus Inn” wird von einem ausgesprochen unterhaltsamen (und feuchtfröhlichen) Musikvideo begleitet, das unter der Regie von Dillon Dowdell (Wallows) gedreht wurde und die Band dabei zeigt, wie sie einen gewaltigen Abend voller Ausschweifungen an der Seite von Schauspielerin/Influencerin Tessa Brooks Revue passieren lässt. Der Song selbst wurde von dem Film Percy Jackson & the Olympians: The Lightning Thief (dt. Titel „Percy Jackson – Diebe im Olymp”) aus dem Jahr 2010 inspiriert. 

„’Lotus Inn’ ist ein Song, den wir schrieben, um damit unsere Konzerte zu beenden. Er hat dieses gewaltige Zugabe-Feeling“, erklärt Jonah. „Wir waren inspiriert von den ‚Lotus-Essern’ in ‚The Odyssey’ und einer Szene aus dem ersten ‚Percy Jackson’-Buch/Film (‚The Lightning Thief’), in der sie im ‚The Lotus Hotel and Casino’ hängenbleiben, wo sie es sich mit Lotusblüten und Drinks gut gehen lassen, bis sie realisieren, dass sie nicht nur einige Stunden, sondern Tage dort zugebracht haben. Unsere Textzeile ‚staying at the Lotus Inn’ baut auf dieser Idee auf, dass Partymachen zwar riesigen Spaß machen, dich aber auch ganz schön aus der Bahn werfen kann.“