25.01.2021

Travis Barker an den Drums ist nur eine explosive Zutat des Videos zu "WRONG GENERATION" 

News-Titelbild - Travis Barker an den Drums ist nur eine explosive Zutat des Videos zu "WRONG GENERATION"

FEVER 333 haben ein Musikvideo zu "WRONG GENERATION" veröffentlicht, dem Titeltrack ihrer aktuellen EP. Unten gibt es den Clip zu sehen, in dem die Musiker unter anderem ein Wohnzimmer in Grund und Boden spielen und ihr Anliegen auf die Straße tragen. Und wer an den Drums ein merkwürdig vertrautes und doch nicht zu FEVER 333 gehörendes Gesicht entdeckt hat – richtig: Travis Barker (blink-182) ist mit von der Partie. Musikvideo-Kenner dürfte die Ästhetik zudem an den ikonischen Clip zu "Song 2" von blur erinnern. 

Jason Aalon Butler, Sänger und Mastermind von FEVER 333, sagt gegenüber REVOLVER über das Video: "We were hoping to make a video that offered a similar energy and excitement to the live element of this FEVER 333 project. I also wanted to give a nod to "Song 2" one of the coolest music videos ever made. Put these vibes together and we ended up with this."

Die EP WRONG GENERATION erschien im Oktober und ist ein wilder Ritt durch Hip-Hop, Hardcore und Alternative. Die 8-Track-Sammlung entstand als unmittelbare Reaktion auf die Geschehnisse nach dem tragischen Tod George Floyds im Frühjahr letzten Jahres. Jason Aalon Butler verbrachte seinerzeit 13 Tage auf den Straßen und marschierte in der ersten Reihe der Rebellion in Los Angeles. Am 14. Tag kam er nach Hause und schrieb das, was "WRONG GENERATION" werden sollte.

Ende Oktober stellten FEVER 333 ihre neuen Songs auf einer virtuellen Livestream-Tour vor.