02.02.2021

Am 12.02. gibt's das Debütalbum "PINK PLANET", jetzt den "At My Worst"-Remix mit Kehlani

News-Titelbild - Am 12.02. gibt's das Debütalbum "PINK PLANET", jetzt den "At My Worst"-Remix mit Kehlani

Wahre Liebe zeigt sich in den schwierigen Momenten: "I need somebody who can love me at my worst", singt Pink Sweat$ in seiner aktuellen Single "At My Worst", die mit über 100 Millionen Audio-Streams, über 1 Million TikToks und mehr als 50 Millionen für das wunderbare Musikvideo (siehe unten) eine seiner bislang erfolgreichsten ist. Nun, in einem offiziellen neuen Remix zu dem Erfolgssong hat der Sänger jemanden gefunden, der ihm "at his worst" zur Seite steht: Kehlani

"All I know is love, for you, it's real / It's different from anything that I thought I'd feel / Oh, oh, don't you worry, I'll be there whenever you want me", singt sie, bevor sich die weichen Stimmen der beiden im Refrain zu reiner R&B-Herrlichkeit vereinen: "I need somebody who can love me at my worst / Know I'm not perfect, but I hope you see my worth / 'Cause it's only you, nobody new, I put you first". Unten gibt es die neue Remix-Version zu hören. 

"At My Worst" ist ein Vorbote des kommenden Debütalbum "PINK PLANET" des 28-Jährigen aus Philadelphia, das am 12. Februar erscheint und die letztjährige "THE PRELUDE" EP um acht neue Tracks ergänzt. In den Songs beschäftigt sich der Musiker mit der Welt, in der wir gerade leben, mit allen Höhen und Tiefen, ebenso seinen persönlichen Ängsten und Erfolgen. Mit seinen Songs will Pink Sweat$ heilen, sich selbst und die Hörer. Was mit dieser Stimme und seiner rundum warmen Ausstrahlung ziemlich großartig funktioniert. 

Am Veröffentlichungstag des Albums, dem 12.Februar, spielt Pink Sweat$ zwei besondere, interaktive Livestream-Events. Tickets und Infos gibt es hier und unten im Trailer.