26.02.2021

Joel Corry, RAYE und David Guetta laden uns in ihr "BED" ein 

News-Titelbild - Joel Corry, RAYE und David Guetta laden uns in ihr "BED" ein

Mit "Head & Heart" (ft. MNEK) hatte Joel Corry einen der prägenden Songs des vergangenen Jahres, nun legt der britische DJ/Producer seinen neuen Track "BED" vor. Und der kommt in Begleitung gewaltiger Star-Power: RAYE und David Guetta

Der Track fängt die Gefühle von Sehnsucht ein, die so viele von uns in den zurückliegenden 12 Monaten verspürten: "Yeah, way too long on the phone right now / What you sayin'? Wanna ball right now", singt RAYE, und regt an: "If you don't wanna be on your own right now / Ring my phone 'cause / I got a bed, but I'd rather be in yours tonight". 

Zusammen mit Guetta – der im vergangenen Jahr unter seinem Club-Alias Jack Back einen Remix von "Head & Heart“ vorgelegt hatte – und RAYE – die aktuell mit ihrem Hit "Regardless" ft. Rudimental in den Charts rotiert – ist "BED" eine meisterhafte Kollaboration dreier Künstler auf der Höhe ihres Schaffens. Corry beweist einmal mehr seine Fähigkeit, strahlende, mitreißende und zugängliche Dance Music zu erschaffen. Unten gibt es das offizielle Musikvideo zum Song.

"Ich freue mich, 'BED' endlich zu veröffentlichen", sagt Joel über den Song. "Ich habe so viel Arbeit und Liebe reingesteckt und schätze mich so glücklich, mit großartigen Künstlern wie RAYE und der Legende David Guetta zu kollaborieren. Ich bin unglaublich gespannt darauf, es der Welt zu präsentieren."

Gesagt, getan – morgen Abend lädt Joel Corry zu einer virtuellen "BED" Release-Party bei TikTok und YouTube: