23.04.2021

In diesem aufregenden Lack-Outfit brachte Bebe Rexha ihren Song "Sacrifice" zu Stephen Colbert

News-Titelbild - In diesem aufregenden Lack-Outfit brachte Bebe Rexha ihren Song "Sacrifice" zu Stephen Colbert

Bebe Rexha war gestern Abend mit "Sacrifice" in der Late Night Show von Stephen Colbert zu Gast. In einem schwarzen Lack-Outfit präsentierte die Musikerin ihren Song in Begleitung einer Liveband und im Zusammenspiel mit zwei Tänzerinnen, die nicht nur outfittechnisch bestens mit Bebe harmonierten. Unten gibt es den Mitschnitt zu sehen, außerdem das offizielle Musikvideo zum Track. 

"Sacrifice" ist ein Song des kommenden Albums "Better Mistakes" von Bebe Rexha, das am 7. Mai erscheint. "Mein zweites Album ist bei Weitem das herausforderndste und zugleich erfüllendste Projekt, an dem ich jemals gearbeitet habe", sagt sie. "Ich habe geschrieben, aufgenommen, neu geschrieben, neu aufgenommen und diesen Prozess so lange wiederholt, bis ich ein Album abliefern konnte, das wirklich widerspiegelt, wer ich als Sängerin, Songwriterin und vor allem als Künstlerin bin. Ich will die Hörer mit auf eine Reise durch das Pop-Paradies nehmen, mit Abstechern in den Rock und Hip-Hop. Bei all dem ist mir wichtig, dass meine Musik immer wieder Themen von Verletzlichkeit, dem Kreislauf von Selbstzerstörung und Selbstverwirklichung und Female Empowerment aufgreift." 

Mit "Sacrifice" heißt sie jeden in diesem Pop-Paradies willkommen. Der von Bebe geschriebene Track beginnt mit strahlendem Solo-Gesang, auf den ein funkelndes Piano-Crescendo und eine geklatschte Aufforderung zum Dancefloor folgen. Die raffinierte Basslinie und neonhelle Keyboardklänge streben auf einen Alles-oder-Nichts-Refrain zu, in dem Bebe drängt: "Tell me what you’ll sacrifice".