29.04.2021

Ein Tag im sonnigen L.A. ist wie ein "Dream In Color"

News-Titelbild - Ein Tag im sonnigen L.A. ist wie ein "Dream In Color"

Cordae träumt in Farbe: "I dream in color and I sleep on a canvas / I think we all need each other / Empathy, that could be our advantage", rappt er in "Dream In Color", ein Track seiner neuen EP "Just Until…", zu dem nun ein Musikvideo erschienen ist. 

Darin spaziert Cordae mit seinen Freunden durch das sonnengeküsste L.A. und passiert bekannte Orte der Stadt wie Jim's Burgers, wo die Gruppe für einen schnellen Happen pausiert, bevor sie ihre Erkundungen fortsetzen. Der Song selbst entstand in Zusammenarbeit mit Raphael Saadiq und Terrace Martin und thematisiert unseren fehlenden gesellschaftlichen Zusammenhalt ebenso wie persönliche Probleme des 23-Jährigen – "though I'm not so easily broken / But at times, I feel hopeless", heißt es an einer Stelle. 

"Just Until…" ist Vorbote eines neuen Albums von Cordae "See you soon, album almost done", kommentierte der Musiker vergangene Woche. Die EP enthält insgesamt vier Tracks und hält Gastauftritte von Q-Tip und Young Thug bereit. Das Debütalbum "The Lost Boy" von Corday (damals noch unter dem Künstlernamen YBN Cordae) erschien 2019 und war zweimal für einen Grammy nominiert, in den Kategorien "Best Rap Album" für "The Lost Boy" und "Best Rap Song" für "Bad Idea" .