03.05.2021

Am 18. Juni erscheint das neue Album "Ice Daddy" – und auf dem Cover ist erstmals Gucci Manes Baby zu sehen

News-Titelbild - Am 18. Juni erscheint das neue Album "Ice Daddy" – und auf dem Cover ist erstmals Gucci Manes Baby zu sehen

"Shit Crazy", stellt Gucci Mane in seinem neuen Track fest und meint damit die Situation, dass sein Haus voller Leute ist und wie ein Ameisenhaufen wuselt: "All these folks and babies in my house, I'm like a babysitter", rappt Guwop, und der Part mit den Babys und dem Babysitter ist durchaus autobiografisch zu nehmen, schließlich hieß er im Dezember mit seiner Frau Keyshia Ka’oir sein erstes Kind auf der Welt willkommen.

Ansonsten jedoch tut Gucci natürlich weiter fleißig, was ein Gucci tun muss: Hustlen und Grinden. "Shiesty, that's my Dirk Nowitzki, ain't no way I'm tradin', nigga / No shade, I'm too rich to fade, he ran up, so I blazed the nigga", name-checked er dabei auch die deutsche NBA-Ikone Dirk Nowitzki. Unten gibt es das offizielle Musikvideo zu "Shit Crazy" zu sehen, in dem BIG30 als Feature-Gast mitwirkt. 

Mit dem Song kündigt Gucci Mane sein neues Album "Ice Daddy" für den 18. Juni an. Das sage und schreibe 17. Studioalbum ist seinem kleinen Sohn Ice gewidmet, der das Cover ziert (siehe unten). Es ist zugleich das erste Mal, dass die Öffentlichkeit den neuen Erdenbürger zu Gesicht bekommt, wie Billboard zu berichten weiß, die das Album-Announcement exklusiv enthüllten. Das letzte Album "Delusions of the Grandeur" von Gucci Mane erschien im Juli 2019 und erreichte u.a. Platz 7 der US-Charts.