10.06.2021

Skrillex, Noisia, Dylan Brady und josh pan sind einfach nur "Supersonic (My Existence)"

News-Titelbild - Skrillex, Noisia, Dylan Brady und josh pan sind einfach nur "Supersonic (My Existence)"

Skrillex hat einen Lauf: mit "Supersonic (My Existence)" veröffentlicht der Producer nach "Butterflies" und "Too Bizarre" den dritten neuen Track binnen eines Monats – und was für einen. Die Kollaboration mit dem niederländischen Produzenten-Trio Noisia, Dylan Brady von 100 Gecs und josh pan von seinem Label OWSLA beginnt mit eindringlichen, sphärischen Gesängen, durch die sich im weiteren Verlauf des Songs mächtige Basswalzen und zuckende Glitches pflügen. Superb! Nachdem er zuletzt mit Four Tet & Starrah sowie Swae Lee (Rae Sremmurd) und Siiickbrain gearbeitet hatte, zeigt sich der Kalifornier erneut extrem kollaborationsfreudig – bitte immer weiter so! Unten kann gibt es das gespenstisch gute offizielle Musikvideo zu "Supersonic (My Existence)" und den beiden anderen Tracks zu sehen.