01.07.2021

"Open up your eyes and see July": Sam Ryder feiert das Ende der dunklen Monate 

News-Titelbild - "Open up your eyes and see July": Sam Ryder feiert das Ende der dunklen Monate

Wer Sam Ryders letzte Single "Tiny Riot" mochte, wird auch seinen neuen Song "July" ziemlich sicher lieben. Denn der Brite schrieb ihn erneut mit der Grammy-ausgezeichneten Songwriterin Amy Wadge (u.a. Ed Sheerans "Thinking Out Loud") und Max Wolfgang. Auch sonst bringt der Song alles mit, was Sam Ryder zu einem der steilsten musikalischen Aufsteiger des Jahres gemacht hat: die unglaubliche Bandbreite und Kraft seiner Stimme, schwelgende Melodien und eine relevante Botschaft in seinen Worten. In Sams Worten: "July is all about seeing the light after a period of darkness. Whether we’re watching the blooms waking up outside in nature or experiencing an inner awakening after the longest year, I think we’re all ready to say hello, July." In diesem Sinne: Tschüss Dunkelheit, hallo Juli! Unten kann man "July" anhören, hier gibt Sam eine seiner unvergleichlichen Impromptu-Performances mit dem neuen Song:

utm_source=ig_embed&utm_campaign=loading" target="_blank">

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by SAM RYDER (@samhairwolfryder)