19.07.2021

"Landweilig" ist Nik Wallners ganz persönliche Hymne auf das Landleben

News-Titelbild - "Landweilig" ist Nik Wallners ganz persönliche Hymne auf das Landleben

Wer wirklich noch glaubt, dass sich auf dem Land Hase und Igel Gute Nacht sagen und auch ansonsten nicht viel los ist, der sollte sich den neuen Song des charmanten Tegenseers mal genauer anhören, denn da heißt es: "Hinter’m Mond scheint die Sonne uns aus dem Arsch, bitte irgendwas auf Eis, und wir sind am Start …" Die zweite Single des Deutsch-Pop-Newcomers ist ein wahres Gute-Laune-Feuerwerk und zaubert wirklich jedem gleich ein Lächeln ins Gesicht. In "Landweilig" nimmt un Nik Wallner einfach auf unterhaltsamste und atmosphäristische Weise mit in seine wunderbare Welt im Voralpenland - sein "Kuhkaff", das sein ganz pesönliches "Woodstock" ist. Und wen der Song allein noch nicht vollends mitreißt, dem sei das Musikvideo ans Herz gelegt: Da sehen wir Nik und seine Freunde, wie sie in der Berghütte Schafkopf spielen, Im Licht der Abendsonn Arschbomben in den Tegernsee machen, mit Quads über Bauernwiesen und durch Kiesgruben heizen, kurzum: eine so gute Zeit haben, dass man als Zuschauer sofort Richtung Süden fahren möchte.