30.07.2021

In ihrem neuen Song "happy for you" zeigt Jasmine Thompson trotz Liebeskummer Größe

News-Titelbild - In ihrem neuen Song "happy for you" zeigt Jasmine Thompson trotz Liebeskummer Größe

Wie heißt es doch gleich: Reisende soll man nicht aufhalten. Im Falle von Jasmine Thompsons neuem Song betrifft dies ihren Ex-Freund, dem sie immer noch hinterher trauert, zugleich jedoch hat sie die Größe, ihm in seiner neuen Beziehung alles Gute zu wünschen: "I wish it were my hands that held you at night / But all of the love that you wanted for us / You found it in someone new / So I'm not happy / But I'm happy for you", singt sie in der schönen Piano-Ballade "happy for you", die von Ingrid Andress und AJ Pruis geschrieben wurde und auf ihre jüngst veröffentlichte Single "already there" folgt. Bleibt nur noch zu hoffen, dass auch Jasmine selbst bald wieder ihr Glück in der Liebe findet: "Moving on, finding somebody else / Maybe I'll find somebody else too".

Unten gibt es das offizielle Musikvideo zum neuen Song der Sängerin und Songwriterin aus London zu sehen, bei dem Melody Maker Regie führte.

Mit "all of the above" hatte Jasmine Thompson jüngst das nächste Kapitel in ihrer Karriere aufgeschlagen und sich als Künstlerin präsentiert, die sich beständig weiterentwickelt und die Fähigkeit besitzt, den Emotionen, die uns alle verbinden, eine Stimme zu geben. Beide Songs sind Vorboten ihrer neuen EP "all of the above", die noch in diesem Jahr erwartet wird. "Diese EP deckt einen Abschnitt in meinem Leben ab", sagt Jasmine. "Ich richte mich damit an meine Fans und hoffe, dass sie eine ähnlich starke Verbindung dazu aufbauen wie ich."