03.08.2021

"NEW ERA BITCH": Lizzo kündigt ihre neue Single "Rumors" für den 13. August an

News-Titelbild - "NEW ERA BITCH": Lizzo kündigt ihre neue Single "Rumors" für den 13. August an

"You REALLY gon like my post tomorrow"mit diesen Worten kündigte Lizzo am Sonntag an, dass man am Montag von ihr hören werde. Und wie: "NEW ERA BITCH. 'RUMORS’. 8/13.", ließ sie gestern Abend die Katze aus dem Sack. Wir formulieren es noch mal kurz aus: Am 13. August erscheint die neue Single "Rumors" von Lizzo, bereits am nächsten Freitag also! Und schon jetzt kann es vorbestellt werden – hier.

3 Grammy Awards, ein US-Platin-ausgezeichnetes Majorlabel-Debütalbum und weltweit über 5 Milliarden Streams, dazu die Ernennung zum "Entertainer of the Year“ durch das TIME Magazine und Entertainment Weekly, Cover-Abbildungen auf dem Rolling Stone, der britischen Vogue und weiteren, ausverkaufte Konzerte weltweit – Lizzos Aufstieg im Gefolge ihres 2019 veröffentlichten Albums "CUZ I LOVE YOU" ist mit "sagenhaft“ noch unzureichend umschrieben. Wenn man sich dazu an die bisherigen Smash-Hits wie "Truth Hurts“, "Good As Hell", "Juice” und "Tempo (feat. Missy Elliott)” erinnert, kann man sich ausrechnen: da kommt einiges auf uns zu.

Lizzo veröffentlichte ihr Majorlabel-Debütalbum "CUZ I LOVE YOU" am 19. April 2019 und bugsierte sich damit u.a. auf Platz 4 der Billboard "Top 200 Albums“-Charts, gefolgt von sagenhaften 24 Wochen in Folge in den Top 10. Außerdem schrieb die Künstlerin mit ihrer Single „Truth Hurts“ Chart-Geschichte, die sich sieben Wochen auf #1 der US-Charts hielt und damit länger als jeder Song einer Solo-Rap-Künstlerin jemals zuvor.

Für viel Aufmerksamkeit sorgte auch Lizzos Auftritt bei den Grammy Awards 2020, die sie mit einer atemberaubenden Live-Performance eröffnete. Die Ehre wurde ihr aus gutem Grund zuteil, denn Lizzo führte vergangenes Jahr mit 8 Nominierungen das gesamte Feld an (und konnte am Ende drei Preise mit nach Hause nehmen). Hierzulande konnte man Lizzo 2019 live auf Tour und in der Late Night Show von Jan Böhmermann erleben (siehe unten).