17.08.2021

Der Kurzfilm zu EBENs neuer EP "Dandelions" nimmt uns mit durch die Phasen einer Trennung

News-Titelbild - Der Kurzfilm zu EBENs neuer EP "Dandelions" nimmt uns mit durch die Phasen einer Trennung

Auf seiner neuen EP "Dandelions" zeigt sich EBEN nicht nur musikalisch abwechslungsreicher denn je, sondern liefert zugleich auch einen kompletten Kurzfilm ab, der die fünf Songs visuell begleitet. Unten kann man den gut 20-minütigen Film sehen, der unter der Regie von EBENs engem Freund Evan Hara im Guerilla-Style über einen Zeitraum von drei Wochen entlang der Westküste von Portland bis Kalifornien gedreht wurde und neben EBEN u.a. Jonah Marais (Why Don’t We) als Schauspieler mit an Bord hat. Zusammen nehmen die EP und der Film den Zuschauer mit auf eine psychologische Reise durch die emotionalen Phasen einer Trennung.

"Ich habe mir die Zeit genommen, mit verschiedenen Arten von Musik zu experimentieren und tiefer in mein künstlerisches Schaffen einzutauchen", erklärt EBEN seinen kreativen Prozess. "Ich habe alle Arten von Vibes erkundet, aber nichts ist aus der Luft gegriffen. Konzeptionell führt es durch fünf Phasen einer Trennung. Klanglich passt es zu all den Emotionen, in denen man mit Liebeskummer konfrontiert ist. Ich möchte, dass dies für euch genauso eine Therapie ist wie für mich. Hoffentlich könnt ihr meine Geschichte hören und sie in irgendeiner Weise mit eurem Leben in Verbindung bringen."

EBEN schrieb und produzierte die "Dandelions"-EP zusammen mit Asia Whiteacre (Louis Tomlinson, 5 Seconds of Summer), Matt Campfield (Kehlani), Danny Klein und Modesty (H.E.R., Bebe Rexha), zusätzliche Lyrics kommen von Corbyn Besson (Why Don't We).

Tracklisting "Dandelions":

1. Jenny
2. I Miss You
3. New Springs
4. Dandelions
5. Love Again