27.09.2021

Live-Premiere von "My Universe", zwei neue Versionen und Doku zur Entstehung des Songs

News-Titelbild - Live-Premiere von "My Universe", zwei neue Versionen und Doku zur Entstehung des Songs

Am Freitag veröffentlichten Coldplay und BTS ihre vielbeachtete Kollaboration "My Universe" – und schon einen Tag später konnte man die internationale Live-Premiere mit dem Song erleben. Denn Coldplay traten am Samstagabend bei der New Yorker Ausgabe von Global Citizen Live auf, das verteilt über sechs Kontinente stattfand, neben New York City in Los Angeles, Rio de Janeiro, Sydney, Lagos, London sowie auf dem Pariser Champ de Mars. BTS waren nicht physisch anwesend, sondern als Hologramme. Das tat jedoch der euphorischen Performance vor Abertausenden von Zuschauern keinen Abbruch. Unten gibt es den Mitschnitt zu sehen. Ein weiteres Highlight des Auftritts von Coldplay war eine Live-Performance ihres Songs "Fix You" mit Billie Eilish und Finneas, zu finden ebenfalls unten.

Gestern veröffentlichten Coldplay außerdem eine 13-minütige Doku zur Entstehung von "My Universe". Unten kann man den Film sehen, der Coldplay und BTS beim gemeinsam Performen in Studio zeigt. Außerdem erklären Coldplay, wie es zu der Zusammenarbeit kam. “About 18 months ago I got a message from somebody, they said, ‘BTS want to a do a song with you’ and I said, ‘How would that work?’”, so Frontmann Chris Martin. “I didn’t understand how that could be possible.” Das sollte sich im Folgenden herausstellen: “My friend said the phrase ‘my universe’ one day and I wrote down ‘my universe’ and I felt that’s a cool title. Then I took it to my friend and said, ‘OK let’s do a demo with BTS’.”

Begleitend zur Doku sind zudem ein "Supernova 7 Mix" und eine Akustikversion des Songs erschienen, die unten angehört werden können Ein offizielles Musikvideo ist ebenfalls angekündigt. Das neue Album "Music Of The Spheres" von Coldplay erscheint dann am 15. Oktober.