29.10.2021

Echte Freunde sind wie "Family", wissen auch Bebe Rexha, A Boogie Wit Da Hoodie & Ty Dolla $ign

News-Titelbild - Echte Freunde sind wie "Family", wissen auch Bebe Rexha, A Boogie Wit Da Hoodie & Ty Dolla $ign

David Guetta hat in seiner Karriere immer wieder eine besondere Fähigkeit bewiesen, zusammen mit anderen Künstlern Magie zu erzeugen. So auch in "Family", das Bebe Rexha, A Boogie Wit Da Hoodie & Ty Dolla $ign auf einem Track vereint. Der Song selbst dreht sich ebenfalls um eine ganz besondere Verbindung: "I don’t got friends, I got family", singt Bebe Rexha im Refrain davon, dass echte Freunde wie Familie sind: "At the end of the day that's all I need / And you know, that's what you'll always be / No matter how long it's been, no, I don't got friends".

"Familie bedeutet mir alles", sagt Bebe Rexha. "Manchmal findet man Freunde, die zu deiner Familie werden, und genau davon handelt dieser Song. Diese Erfahrung mit David Guetta, Ty Dolla $ign und A Boogie With A Hoodie zu teilen, machte es noch spezieller."

David Guetta und Bebe Rexha haben in der Vergangenheit bereits bei "Say My Name" (2018) und "Hey Mama" (2015) gemeinsame Sache gemacht – tatsächlich kam der erste Kontakt seinerzeit zustande, weil sie zufällig im selben Studiokomplex aufnahmen: "Bebe war im selben Studiokomplex, wo sie in einem anderen Raum arbeitete. Ich war bei 'Hey Mama' gerade mit meinem Latein am Ende und hörte ihre Stimme durch die Tür. Also ging ich rüber und sagte: ‚Wow, du klingst großartig, willst du mal etwas über das hier probieren?’. Und sie killte es", berichtete Guetta zuvor.

Daran hat sich bis heute nichts geändert – Bebes Stimme ist unverkennbar und verleiht atmosphärischen Produktion von David Guetta das gewisse Etwas. Ganz und gar nicht zu verachten sind natürlich auch die textlichen Beiträge von Ty Dolla $ign und A Boogie Wit da Hoodie – beides absolute Superstars des US-Hip-Hop/R&B. Mit beiden arbeitet Guetta in dem Song erstmals zusammen. Hier gibt es das offizielle Musikvideo zum Song: