17.12.2021

Hier den Live-Auftritt mit "Merry Christmas" bei Ellen DeGeneres ansehen

News-Titelbild - Hier den Live-Auftritt mit "Merry Christmas" bei Ellen DeGeneres ansehen

Im heimischen UK ist Ed Sheeran auf Kurs, die begehrte Weihnachts-#1 einzufahren – sein gemeinsamer Song "Merry Christmas" mit Elton John führt aktuell die Charts an. Fans in den USA durften sich gestern über einen Live-Auftritt des Briten in der Sendung von Ellen DeGeneres freuen. Vor einer richtig schön amerikanisch überkandidelten Studio-Weihnachtskulisse sang "Merry Christmas" an der Gitarre, begleitet von einem Keyboarder. Zu Beginn setzte Ed zudem einen Schellenkranz ein, dessen weihnachtliches Klingeln er loopte und in seine Performance einbaute. Mit seinem Christmas-Sweater sah Ed Sheeran zudem wunderbar weihnachtlich aus. Unten gibt es den Auftritt zu sehen.

Die von Ed Sheeran und Elton John geschriebene Blockbuster-Kollaboration wurde von Steve Mac produziert und markiert die erste offizielle Zusammenarbeit zwischen den beiden Weltstars. Überzeugte Wiederholungstäter sind sie indes in Sachen Weihnachtmusik: 2017 sicherte sich Sheeran mit seiner zeitlosen Ballade "Perfect" schon einmal die heißbegehrte Weihnachts-#1-Position in den UK-Charts, Elton veröffentlichte bereits 1973 seinen Song "Step Into Christmas", der zu einem der meistgespielten Weihnachtssongs aller Zeiten avancierte.

Das offizielle Musikvideo zu "Merry Christmas" entstand nach einem Drehbuch von  Jason Koenig, Jenny Koenig und Ed Sheeran und ist eine Hommage an Szenen aus legendären Musikvideos zur #1-Weihnachtssongs und kultigen Weihnachtsfilmen, u.a. erwecken Ed Sheeran und Elton mit Gastauftritten von Mr. Blobby, Jonathan Ross, Big Narstie, Michael McIntyre und The Darkness Whams „Last Christmas“, Shakin' Stevens' „Merry Christmas“, The Snowmans „Walking in the Air“, East 17s „Stay Another Day“ und weitere zu neuem Leben.

In der Weihnachtszeit 2021 werden die weltweiten Tonträger- und Verlagstantiemen von Ed Sheeran und Elton John aus der Single und die Erlöse aus dem Verkauf der Single zu gleichen Teilen an die Ed Sheeran Suffolk Music Foundation & The Elton John AIDS Foundation gespendet.