04.02.2022

Livesession mit "Chronicles" für COLORS

News-Titelbild - Livesession mit "Chronicles" für COLORS

Wann immer ein Artist beim Live-Session-Format COLORS aus Berlin zu Gast ist, darf man gespannt sein: welchen farblichen Hintergrund wählt er oder sie und wird das Outfit dazu passend sein oder dazu im krassen Kontrast stehen?

Cordaes Wahl fiel auf einen babyblauen Hintergrund – und in Sachen Kleidung präsentierte sich der Rapper genauso ungezwungen, wie er auch im echten Leben rüberkommt: schwarze Sneaker, Hose und T-Shirt, dazu ein Cargo-Shirt und eine grüne Cap. Das Setting war also gesetzt für seine Performance mit dem Song "Chronicles", den Cordae vor dem charakteristisch von der Decke hängenden Mikrofon vortrug. In der Studioversion des Songs sind bekanntlich noch H.E.R. & Lil Durk mit von der Partie, die man im offiziellen Musikvideo unten sehen kann.

"I’m on this road, and I'm not sure where my heart is headed" – Cordae weiß in den Zeilen von "Chronicles" noch nicht, wohin seine Reise ihn führt, doch in einem ist sich Cordae sicher: er wird seinem Herzen folgen. Für sein neues Album "From A Bird's Eye View" ließ sich der 24-Jährige von einigen Erfahrungen der letzten Zeit inspirieren. Eine lebensverändernde Reise nach Afrika beispielsweise oder der viel zu frühe Verlust eines Freundes. Neben H.E.R. und Lil Durk wirken auf dem Album u.a. Lil Wayne, Roddy Ricch, Freddie Gibbs, Nas, Stevie Wonder und Eminem als Features mit.