08.02.2022

"Meine Vision fühlt sich vollkommen an": Lights kündigt ihr neues Studioalbum "PEP" an

News-Titelbild - "Meine Vision fühlt sich vollkommen an": Lights kündigt ihr neues Studioalbum "PEP" an

Lights hat die Veröffentlichung eines neuen Albums angekündigt. Die Songsammlung trägt den Titel "PEP" und enthält neben den zuvor veröffentlichten Songs "Prodigal Daughter" und "Real Thing" einen neuen Track namens "Salt and Vinegar", "one of my favourite songs I’ve made", wie Lights sagt. Unten gib es das Musikvideo zu dem hypnotischen Track zu sehen, in dem die Kanadierin von einer Beziehung singt, in dem zwei Menschen nicht so recht ohne, aber auch nicht wirklich miteinander können – wie Salz und Pfeffer: "You're angry, I'm bitter / You and me make a dangerous mixture / Summoned the devil now we can't get rid of her / We go together like salt and vinegar."

Wie Lights in einem Statement erklärt, hat sie "die Aufgabenstellung noch nie so sehr verstanden wie bei der Entstehung dieser Platte. Meine Vision fühlt sich vollkommen an und jede einzelne Komponente ist das Resultat einer sehr intensiven Entwicklung, die ich in den letzten Jahren in meinem persönlichen Leben erfahren habe." Zur Inspiration hinter dem Albumtitel und dem Cover (siehe unten) sagt sie: "Wir alle sind Produkte, wir alle vermarkten uns jeden Tag. Die Idee hinter 'PEP' ist: Wenn du dich schon selbst vermarkten willst, dann vermarkte dich zum Glücklichsein."

"PEP" erscheint am 1. April. Es ist das fünfte Studioalbum der kanadischen Singer-Songwriterin, Producerin, Multi-Instrumentalistin, Comicbuch-Autorin und DJane und folgt auf das 2017 veröffentlichte "Skin & Earth".

Tracklisting "PEP":

1. Beside Myself
2. In My Head
3. Prodigal Daughter
4. Salt and Vinegar
5. Money in the Bag
6. Jaws
7. Rent
8. Sparky
9. Real Thing (feat. Elohim)
10. Easy Money
11. Okay Okay
12. Voices Carry
13. Grip