11.02.2022

Deutschland "From A Bird's Eye View": Cordae kommt im April für Konzerte zu uns

News-Titelbild - Deutschland "From A Bird's Eye View": Cordae kommt im April für Konzerte zu uns

Cordae hat sich für eine Europatour angekündigt. Der Rapper wird im März und April in unseren Breiten unterwegs sein und dabei auch zwei Shows in Deutschland spielen, Tickets sind ab sofort im VVK erhältlich:

03.04. Köln, Live Music Hall
04.04. Berlin, Astra

Bei der Tour stellt Cordae sein neues Album "From A Bird's Eye View" vor, das Mitte Januar erschien. An dem Nachfolger des Grammy-nominierten ("Best Rap Album") Debüts "The Lost Boy" (2019) wirkte eine Vielzahl talentierter Artists mit, als Features u.a. Lil Wayne, H.E.R., Roddy Ricch, Gunna, Lil Durk, Freddie Gibbs, Nas, Stevie Wonder und Eminem, unter den Komponist:innen und Sänger:innen sind u.a. Terrace Martin, Raphael Saadiq und Taraji P. Henson gelistet, als Producer waren u.a. Hit-Boy, Dem Jointz Boi-1da, MixedByAl und Daoud von der Pivot Gang beteiligt.

Das Werk ist von einer Reihe von Erfahrungen geprägt, die der 24-Jährige aus dem US-Bundesstaat Maryland zuletzt machte. Eine Reise nach Afrika beispielsweise, die sein Leben veränderte, oder der Verlust eines Freundes, der viel zu früh verstarb. Cordae wuchs daran, als Mensch und als Künstler. Und er erzählt seine Geschichte in "From A Bird’s Eye View".

Vor einigen Tagen spielte Cordae eine Live-Session mit dem Album-Song "Chronicles" für das Live-Session-Format COLORS aus Berlin, zu sehen unten. Kann was am Mic, der Mann!