15.02.2022

Tell me Mr. Valentine, what’s been on your mind?", fragt sich YAZ in ihrer Debüt-Single

News-Titelbild - Tell me Mr. Valentine, what’s been on your mind?", fragt sich YAZ in ihrer Debüt-Single

YAZ – so nennt sich die 19-jährige Singer-Songwriterin Yaz Caramanli aus London. Seit ihrem 13. Lebensjahr ist sie YouTuberin und hat mit knapp 800k YouTube-Abonnenten eine eine beachtliche Online-Präsenz in den sozialen Medien aufgebaut. In ihrem Kanal dokumentiert sie hauptsächlich ihre Erfahrungen als Teenager, ihren Lebensstil und ihre musikalischen Interessen. Jetzt ist sie mit ihrer ersten offiziellen Single in die Welt getreten, "Mr. Valentine", die eine anderen hochgehandelte Kollegin produzierte, ihre gute Freundin PinkPantheress, die erst kürzlich mit dem begehrten Kritikerpreis "BBC Sound Of 2022" ausgezeichnet wurde.

"Mr. Valentine" ist ein erfrischender Popsong mit einer UK-Garage-gefärbten Produktion, über die YAZ mit sinnlich-süßer Stimme davon singt, dass ihr Herzbube sie erst einmal hinter die Fassade blicken lassen soll, bevor sie sich mit ihm einlässt: "Tell me, Mr. Valentine /What’s been on your mind? / Tell me, what’s your sign? / Before I make you mine". Unten gibt es das offizielle Musikvideo zum Song, außerdem das zuvor veröffentlichte "TikTok Lyric Video", das aus über 4000 User-Creations mit Song-Snippets entstand, die YAZ bei der Plattform geteilt hatte.

Über die Single sagt YAZ: "Die Inspiration für Mr. Valentine stammt von meinem Freund. Als ich den Beat zum ersten Mal hörte, erinnerte er mich an den Tag, an dem wir uns zum ersten Mal trafen und an die allgemeine Aufregung, wenn man in jemanden verknallt ist. Lustigerweise ist sein zweiter Vorname Valentine ;)."