10.03.2022

"Seit meiner Kindheit ein Fan": Sam Ryder tritt beim ESC 2022 für Großbritannien an

News-Titelbild - "Seit meiner Kindheit ein Fan": Sam Ryder tritt beim ESC 2022 für Großbritannien an

Die Konkurrenz beim diesjährigen Eurovision Song Contest 2022 kann sich warm anziehen. Denn Sam Ryder wird sein Heimatland vertreten und am 14. Mai in Turin für Großbritannien an den Start gehen. Den perfekten Song hat er auch schon – es ist die aktuelle Single "Space Man", zu der es anlässlich der Verkündung nun auch ein offizielles Musikvideo gibt. Unten kann man den Clip ansehen, in dem sich Sam aus einer TV-Talkshow mit seinem Sessel in die Lüfte erhebt und sich das Geschehen auf unserem Planeten aus der Vogelperspektive ansieht.

"Ich bin ein Fan des Wettbewerbs, seit ich ein Kind war. Ich habe früher mit meinen Eltern, Großeltern und Freunden Partys veranstaltet, wir haben das zusammen geguckt", sagt der 32-Jährige in London gegenüber der Deutschen Presse-Agentur. "Ich will einfach da hinfahren, hoffentlich ein bisschen Sonne in Italien genießen, und dann singe ich mir die Seele aus dem Leib."

Und dafür eignet sich "Space Man" vorzüglich, denn Sam Ryders hochfliegende Stimme macht den Song zu einer mitreißenden Pop-Hymne – euphorisierend und zugleich zutiefst persönlich. "Ich zolle damit meinen Helden Tribut: Freddie Mercury, David Bowie, Elton John", sagte Ryder gegenüber der Deutschen Presse-Agentur. "Obwohl es absolut kein harter Rocksong ist, gibt es Elemente, die eine Hommage an das Genre sind."