22.04.2022

Liam Gallagher wünscht sich "Better Days" – und steigt für sein neues Musikvideo aufs Dach

News-Titelbild - Liam Gallagher wünscht sich "Better Days" – und steigt für sein neues Musikvideo aufs Dach

Was können wir von Liam Gallaghers neuem Album "C'mon You Know" erwarten? Natürlich ein Set voller klassischer, sofortiger Liam-Banger, gekrönt von seiner ikonischen, knurrenden Stimme und seiner mühelosen Rockstar-Attitüde. Heute stellt Liam daraus seine neue Single "Better Days" vor, von der er selbst sagt, sie sei "der Sound des Sommers".

Liam fängt diese Stimmung auch mit dem offiziellen Video zum Song ein. Zusammen mit seiner Band steigt er auf das Dach des historischen Midland Hotels in Manchester und performt, während die Menschen in den umliegenden Büros und auf der Straße zusehen. Das Video erhält einen weiteren cineastischen Touch, wenn sich der Himmel psychedelisch verfärbt, und ist eine Anspielung auf die legendäre Apple-Corps-Dachshow der Beatles. Regie führte der mehrfach für einen Grammy nominierte Paul Dugdale, der bereits mit so unterschiedlichen Künstlern wie den Rolling Stones, Adele, Taylor Swift und Coldplay gearbeitet hat.

Um den positiven Spirit des Songs zu supporten, wird Liam für den Rest des Jahres alle britischen Einnahmen aus dem Song an War Child spenden. Die Wohltätigkeitsorganisation setzt sich für den Schutz, die Bildung und die Rechte von Kindern ein, die von Krisen und Kriegen betroffen sind, und kämpft gegen die Ursachen der Konflikte, um eine sicherere Zukunft für Kinder in Kriegsgebieten auf der ganzen Welt zu schaffen.

Rich Clarke, Leiter von War Child Records, sagt: "Wir könnten Liam nicht dankbarer sein für seine unglaubliche, anhaltende Unterstützung für die Wohltätigkeitsorganisation. Liam ist seit den Anfängen unserer musikorientierten Spendenaktion vor fast 27 Jahren dabei und hat uns mit exklusiven Oasis-Tracks auf unseren Klassikern 'HELP' und '1 Love' unterstützt, bis hin zur Spende von 1 Pfund von jedem verkauften Ticket für seine UK-Tournee 2019. Jetzt, in diesen schwierigen Zeiten, geht Liams Großzügigkeit noch weiter, um uns zu helfen, mehr Kinder zu erreichen, die in Konflikten auf der ganzen Welt leben."

"Better Days" wurde von Liam zusammen mit seinen regelmäßigen Kollaborateuren, den Grammy-Preisträgern Andrew Wyatt und Michael Tighe, geschrieben. Andrew Wyatt produzierte den Song zusammen mit Greg Kurstin (Adele, Sir Paul McCartney). Außerdem ist Nick Zinner von den Yeah Yeah Yeahs an der Gitarre zu hören. "Better Days", das zuvor veröffentlichte "Everything's Electric" und der Titelsong werden alle auf dem Album "C'mon You Know" zu finden sein, am 27. Mai veröffentlicht wird. Am selben Tag wird Liam auch das Live-Album "Down By The River Thames" veröffentlichen. Die Show, die ursprünglich im Dezember 2020 gestreamt wurde, wurde zu einem der denkwürdigsten Auftritte der Lockdown-Ära.