18.05.2022

Nach dem neuen Album kommt die Tour – im Herbst

Leipzig, München und Köln stehen auf dem Reiseplan des Schotten.

News-Titelbild - Nach dem neuen Album kommt die Tour – im Herbst

Vor wenigen Tagen meldete sich Paolo Nutini mit der ersten neuen Musik seit acht Jahren zurück und kündigte sein neues Album an, nun hat der Schotte weitere gute Neuigkeiten zu verkünden – eine Tour! Ab Ende August wird sich Nutini auf Europareise begeben und dabei für drei Headliner-Shows in Deutschland weilen (Leipzig, München, Köln), außerdem stand bereits zuvor ein Auftritt beim Lollapalooza Berlin am 24. September fest. Tickets sind ab kommenden Montag, 25. Mai, 10 Uhr überall im VVK erhältlich, wer das kommende Album "Last Night In The Bittersweet" bis Sonntag, 16 Uhr vorbestellt, erhält Zugang zu einem Pre-Sale.

Hier sind die deutschen Dates der Europatour in der Übersicht:

26.09. Leipzig, Täubchenthal
27.09. München, Theaterfabrik
02.10. Köln, E-Werk

Das Album "Last Night In The Bittersweet" erscheint am 1. Juli, vorab wurden letzte Woche die Vorboten "Lose It" und "Through The Echoes" veröffentlicht, zu denen nun Live-Session-Videos erschienen sind – siehe unten. Ein guter Eindruck von dem, worauf man sich im Herbst bei der Tour freuen kann!

Die eindringlichen Motorik-Rhythmen von "Lose It" wecken Erinnerungen an deutsche Bands der frühen 70er-Jahre wie Can oder Neu! und wurde von Paolo an der Bassgitarre geschrieben, die er zunehmend für sich entdeckt hat. Am anderen Ende des Spektrums findet sich "Through The Echoes", ein zeitloser Klassiker in der Tradition von Ben E. King und Otis Redding, in dem Nutini die volle Stärke seiner Stimme ausspielt.