16.05.2022

R3HAB und Timmy Trumpet dimmen das Licht, aber ganz sicher nicht die Musik

Ihren neuen Track "Turn The Lights Down Low" veröffentlichen sie gleich in zwei Varianten, eine englische sowie eine chinesische mit NINEONE#.

News-Titelbild - R3HAB und Timmy Trumpet dimmen das Licht, aber ganz sicher nicht die Musik

R3HAB und Timmy Trumpet – zwischen den beiden stimmt die Chemie, das haben ihre drei bisherigen Kollaborationen eindrucksvoll gezeigt. Nun haben sich der Niederländer und der Australier erneut zusammengetan und veröffentlichen ihre neue Single „Turn The Lights Down Low“, ein Dance-Pop-Crossover-Track, mit dem die beiden Künstler ihrer internationalen Fangemeinde eine besondere Freude machen und gleich zwei Versionen herausbringen – eine englische und eine chinesische. Unten gibt es die Videos zu sehen.

Mit seiner dynamischen, Psytrance-gefärbten Bassline und einer unbekümmerten Melodie eignet sich der Track perfekt, um für eine Ausgehnacht in Stimmung zu kommen – oder sich eine Portion gute Laune abzuholen, wenn man vergebens auf eine SMS-Antwort wartet. Durch die Mitwirkung von NINEONE# in der chinesischen Version erhält der Song noch einmal eine gänzlich andere Färbung und hebt im Kontrast zugleich R3HABs und Timmys künstlerische Vision und Kreativität hervor. Die Rapperin, Sängerin und Songwriterin NINEONE# hat sich in China zu einem Phänomen des Microblogging-Dienstes Weibo entwickelt, wurde 2020 zur beliebtesten Rapperin des Jahres auf QQ Music gewählt und ist zudem eine Fashion-Ikone, die bereits die Cover von Vogue China, Barzaar Men und Cosmopolitan zierte.

„‘Turn The Lights Down Low‘ ist der erste Track, den ich in zwei Sprachen veröffentliche. Und dann gleich mit zwei Superstars wie R3HAB und NINEONE# – ein absoluter Traum“, kommentiert Timmy Trumpet. „Musik verbindet Menschen aller Kulturen auf der ganzen Welt, das ist es, was ich an der Electro-Szene am meisten liebe. Die Arbeit mit R3HAB ist stets die pure Freude, er sucht als Produzent seinesgleichen. Die Entstehung dieses Tracks hat von A bis Z einfach nur Spaß gemacht und ich kann es nicht erwarten, ihn nun in die Welt zu entlassen“, so der DJ, Producer und Live-Instrumentalist, der am 25.  September auf dem Lollapalooza in Berlin auftritt.

„Ich freue mich über die heutige Veröffentlichung von ‚Turn The Lights Down Low’ und besonders erfreut bin ich über die gleichzeitige Veröffentlichung in zwei Sprachen“, fügt R3HAB an. „Ich bin ein großer Fan von NINEONE# und überglücklich, dass sie Timmy und mir bei der chinesischen Version Gesellschaft leistet. Dass ich ein Fan von Timmy bin, muss ich hier wohl nicht extra erwähnen: Dieser Song ist bereits unsere vierte Kollaboration und wir sind noch lange nicht am Ende der Fahnenstange angelangt. Musik ist eine der kraftvollsten Verbindungen zwischen Menschen auf der ganzen Welt und ich fühle mich glücklich und dankbar, das aus erster Hand erfahren zu dürfen.“

„Ich bin begeistert über die Gelegenheit, mit R3HAB und Timmy Trumpet zu arbeiten“, schwärmt NINEONE#. „Ich wollte schon immer mit internationalen Produzenten zusammenarbeiten und jetzt ist mein Traum wahr geworden! Ich bin ihnen sehr dankbar, dass ich Teil von ‚Turn The Lights Down Low‘ sein darf. Hoffentlich bringe ich mit meiner Mitwirkung die chinesische Version zum Leuchten.“