Sabina Ddumba

Bild von Sabina Ddumba

Mit einer geballten stimmlichen Ladung bringt Sabina Ddumba die Grundfesten der Popmusik zum Erzittern und hebt den aktuellen Talent-Standard von 2015 auf ein höheres Level. Abgesehen von ihrer stimmlichen Kraft, Kontrolle und Emotion sind es die Texte, mit denen man sich identifizieren kann, und der lebensfrohe Sound, die ihre neue Single „Not Too Young“ zu einer treibenden Kraft machen, die...

Mit einer geballten stimmlichen Ladung bringt Sabina Ddumba die Grundfesten der Popmusik zum Erzittern und hebt den aktuellen Talent-Standard von 2015 auf ein höheres Level. Abgesehen von ihrer stimmlichen Kraft, Kontrolle und Emotion sind es die Texte, mit denen man sich identifizieren kann, und der lebensfrohe Sound, die ihre neue Single „Not Too Young“ zu einer treibenden Kraft machen, die einen von einem langsamen Beginn zu einem gigantischen Tsunami bringt, wenn der Stream an seinem Ende angelangt ist. Euphoria Magazine

Not Too Young“ wurde geschrieben und produziert vom amerikanischen Duo Nick Ruth und T Collar. Nick Ruth hat zuvor Hits für Major-Künstler wie Wiz Khalifa, Zara Larsson, Nick Jonas und Erik Hassle geschrieben, um nur einige zu nennen

Sabina Ddumba war 2015 in sämtlichen Medienformaten eine der meistantizipierten schwedischen Nachwuchskünstler. Anfang des Jahres veröffentlichte sie ihre zweite Single „Effortless“, die binnen weniger Monate in Schweden mit Platin ausgezeichnet wurde und auch im Radio ein großer Erfolg war, unter anderem als der meistgespielte schwedische Song beim schwedischen Radio P3, womit er Künstler wie Seinabo Sey, Zara Larsson und Icona Pop hinter sich ließ. „Effortless“ feierte seine Premiere bei den schwedischen Grammys Anfang des Jahres und erhielt stehende Ovationen für den Auftritt, der Spotify außerdem dazu veranlasste, Sabina zu ihrem Nordic Highlight 2015 zu küren – ein weiteres deutliches Indiz, dass Sabina alles Potenzial mitbringt, der nächste schwedische Musikexport zu werden. Diesen Sommer ist Sabina ausführlich durch die skandinavischen Länder getourt und spielte Shows bei einigen der größten schwedischen Festivals, darunter Bråvalla und Popaganda. Sabina Ddumba begann ihre künstlerische Reise im Tensta Gospelchor und wurde nach der Veröffentlichung ihrer Debütsingle „Scarred For Life“ augenblicklich von Warner Bros. in den USA unter Vertrag genommen.

Aktuelle Videos

News von Sabina Ddumba