Strobe!

Bild von Strobe!

Ehrlichkeit ist immer noch die beste Grundlage für das menschliche Miteinander. Anders gesagt: dass Isak Uncus erster Eindruck von Petter Byrstedt alias Strobe! in der Grundschule in Schweden war, dieser sei „ein merkwürdiger Mistkerl, der fast nichts essen durfte“, konnte nur der Beginn einer wunderbaren Freundschaft sein. Und tatsächlich: die beiden begannen im Alter von 12 und 13 Jahren, gemeinsam...

Ehrlichkeit ist immer noch die beste Grundlage für das menschliche Miteinander. Anders gesagt: dass Isak Uncus erster Eindruck von Petter Byrstedt alias Strobe! in der Grundschule in Schweden war, dieser sei „ein merkwürdiger Mistkerl, der fast nichts essen durfte“, konnte nur der Beginn einer wunderbaren Freundschaft sein. Und tatsächlich: die beiden begannen im Alter von 12 und 13 Jahren, gemeinsam Musik zu machen und fanden schnell heraus, dass sie eine hervorragende Chemie hatten – und daran hat sich bis heute nichts geändert, da sie als Strobe! bei Warner Music unter Vertrag stehen und ihre neue Single „Good Vibe“ (feat. Nyla) ins Rennen schicken.

Aber der Reihe nach: Nachdem die beiden Kindheitsfreunde einige Jahre am heimischen Computer Musik produziert hatten, lernten sie 2012, inzwischen im späten Teeanger-Alter, Niclas Kings kennen. Der Grammy-nominierte Songwriter und Produzent hat u.a. mit Jennifer Lopez, Wisin & Yandel, Big Sean, Havana Brown, Tiger Lily und Kate Ryan gearbeitet, und nachdem er einige von Petter und Isaks Tracks gehört hatte, bot er ihnen an, sie zu managen. Und so wurde das Pop DJ-Duo Strobe! geboren.

In den darauffolgenden Jahren sammelten Isak und Petter unter anderen Künstlernamen weiter Praxiserfahrung, unter anderem brachten beide Songs in den Top 10 der schwedischen Dance Charts unter und veröffentlichten im Sommer 2015 unter dem Namen BrainBeaters  den Track "Una Caipirinha". Im Januar 2016 unterschrieben Strobe! bei Warner Music, gefolgt von ihrer Debütsingle „The Weekend“ im April – ein Track, der deutlich machte, worum es dem Duo geht: elektronische Klänge mit großem Pop-Appeal – mit housigen Einflüssen, viel Atmosphäre und eingebautem Dancefloor-Faktor.

Mit ihrer neuen Single perfektionieren sie diesen „Good Vibe“ – sie trägt ihn sogar im Namen. Für den Song machen Strobe! gemeinsame Sache mit der jamaikanischen Künstlerin Nyla, deren kraftvoller Gesang zuletzt entscheidenden Anteil daran hatte, dass Major Lazers „Light It Up“ zum Monster-Smash-Hit wurde (mehr als 500 Millionen Streams allein bei Spotify). Über Ecken und das nötige Quäntchen Glück nahmen Isak und Petter Kontakt zu Nyla auf, die den Song liebte, die Lyrics schrieb und einsang. Das Ergebnis sind 03:23 Minuten richtig gute Vibes, die ohne Umwege ihren Weg auf die Dancefloors dieser Welt finden werden.

Aktuelle Videos

News von Strobe!