12.02.2021

Das neue Album und der Film "Music" sind da

News-Titelbild - Das neue Album und der Film "Music" sind da

"Thank you for the Music" – diesen Dank kann man heute wortwörtlich an Sia richten, denn die Australierin hat ihr gleichnamiges neues Album veröffentlicht. Ganz genau trägt das achte Studioalbum den Titel "Music - Songs From And Inspired By The Motion Picture", denn es begleitet Sias Regie-Debüt "Music" und enthält insgesamt 14 Tracks, die entweder von dem Film inspiriert wurden oder Sias Interpretationen von Songs aus dem Musicalfilm sind.

"Music - Songs From And Inspired By The Motion Picture" hält Kollaborationen mit David Guetta, Labrinth und Burna Boy, einen Songwriting-Credit von Dua Lipa sowie Produktionen von Jack Antonoff, Greg Kurstin, Jesse Shatkin und weiteren bereit. Auf dem Album finden sich auch die bereits veröffentlichten Singles „Together”, „Courage to Change”, „Saved My Life”, „Hey Boy” und „Floating Through Space”, außerdem „1+1“, zu dem heute ein Musikvideo veröffentlicht wurde, mit dem Fans einen Blick in den Film werfen können. Der Song wird gesungen von Kate Hudson, außerdem wirken Leslie Odom, Jr. und Maddie Ziegler mit – siehe unten. 

Der Film "Music" kann ab heute weltweit On Demand angesehen werden. Weitere Informationen, wie und wo man den Film erleben kann, gibt es hier. Vergangene Woche wurde der Film bereits mit zwei Nominierungen bei den Golden Globes honoriert: Der Film wurde in der Kategorie „Best Motion Picture Musical or Comedy“ nominiert, Kate Hudson erhielt eine Nominierung für „Best Performance by an Actress in a Motion Picture - Musical or Comedy“.

Die Hauptrollen in „Music“ spielen die Oscar-nominierte und Golden-Globe-ausgezeichnete Kate Hudson (Almost Famous, Deepwater Horizon), der Tony- und Grammy-Gewinner und Emmy-Nominierte Leslie Odom, Jr. (One Night in Miami..., Hamilton) und Sia-Protegé und Durchbruch-Star Maddie Ziegler (bald zu sehen in West Side Story). Der Film erkundet die heilende Kraft der Liebe und die Bedeutung familiären Zusammenhalts. Sias Musik ist ein zentraler Bestandteil des Films, in dem die Darsteller die fragilen Bindungen erkunden, die uns alle zusammenhalten, und sich in fantastischen musikalischen Sequenzen eine Welt ausmalen, in der diese Bindungen in Zeiten großer Herausforderungen gefestigt werden können.