05.10.2015

Sechs Studio-Alben aus der Atlantic-Zeit (1989 - 2007) werden auf 200g-Vinyl veröffentlicht

News-Titelbild - Sechs Studio-Alben aus der Atlantic-Zeit (1989 - 2007) werden auf 200g-Vinyl veröffentlicht

Die RIAA (Recording Industry Association of America) ehrte Rush jüngst als dritterfolgreichste Band der Welt, die nach den Beatles und den Stones die meisten Gold- und Platinauszeichnungen in Folge vorzuweisen hatte. Und doch führt kein Weg an der harten Wahrheit vorbei: die aktiven Tage der 1968 gegründeten kanadischen Rockhelden sind gezählt. So ließen sie zu Beginn ihrer R40-Tour im Mai anklingen, dass die derzeitige Tour ihre Abschiedstour sein wird – zum letzten Mal also werden die Fans Geddy Lee, Alex Lifeson und Neil Peart auf der Bühne erleben können. 

Um das 40. Jubiläum und den Bühnenabschied gebührend zu feiern, werden nun sechs Studio-Alben aus ihrer Atlantic-Zeit von 1989 bis 2007 in audiophiler Qualität auf 200 Gramm schwerem Vinyl veröffentlicht. Alle Exemplare enthalten zudem einen Code für einen digitalen High-Definition-Download.

Die Alben werden in drei Abschnitten zwischen Oktober 2015 und Januar 2016 in chronologischer Folge als Einzel- oder Doppel-LPs erscheinen und können über www.rush.com vorbestellt werden:

• 23. Oktober 2015: Presto und Roll The Bones
• 6. November 2015: Counterparts und Test For Echo
• 15. Januar 2016: Feedback and Snakes And Arrows 

Als Bonus enthalten die Alben "Counterparts" und "Test For Echo" auf der vierten, freien Seite der LPs eingeätzte Designs, die damit zum ersten Mal erhältlich sind.

Die sechs nun als LPs veröffentlichten Alben gehören zu den besten und erfolgreichsten Werken von Rush und zeigen sie  auf ihrem technischen und musikalischen Höhepunkt, darunter das mit Platin ausgezeichnete Album "Roll The Bones" von 1991 und die beiden Top-5-Alben "Counterparts" (1993) und "Snakes And Arrows" (2007). Einige Standout-Tracks gehören zu legendären Hits der Band, etwa „Show Don’t Tell“ von "Presto" (1989), der Titeltrack des Albums "Test For Echo" (1996) und der „Summertime Blues“ von Feedback (2004).

RUSH ATLANTIC YEARS ON VINYL

Album Listing:

Presto (1989)
Roll The Bones (1991)
Counterparts (1993)*
Test For Echo (1996)*
Feedback (2004)
Snakes And Arrows (2007)*

*Doppel-LPs