24.11.2015

Jason Derulo tritt beim Friedensnobelpreis-Konzert in Oslo auf

News-Titelbild - Jason Derulo tritt beim Friedensnobelpreis-Konzert in Oslo auf

Jason Derulo wird am 11. Dezember eine besondere Ehrung zuteil: Der 26-Jährige wird beim 22. jährlichen Konzert zum Friedensnobelpreis auftreten, das im norwegischen Oslo abgehalten wird. Neben Derulo treten auch die norwegischen Legenden a-ha live auf, außerdem Kygo und Aurora, die ebenfalls aus Norwegen stammen, sowie die tunesische Künstlerin Emel Mathlouth.

"Die Teilnahme am Friedensnobelpreis-Konzert wird eines der größten Highlights meiner bisherigen Karriere sein", kommentiert Jason Derulo in einem Statement. "Es ist wahrlich eine Ehre, mit einem solch angesehenen und symbolträchtigen Preis in Verbindung gebracht zu werden."

Das Konzert findet zu Ehren der diesjährigen Gewinner des Nobelpreises statt, dem Nationalen Dialogquartett aus Tunesien. Sie erhalten ihre Ehrung für ihren "entschiedenen Beitrag zum Aufbau einer pluralistischen Demokratie in Tunesien im Gefolge der Jamin-Revolution von 2011", wie es in der Begründung des Nobelpreis-Komitees heißt. 

Das Konzert wird in diesem Jahr erstmals via YouTube weltweit gestreamt, am 11.12. ab 19:00 Uhr. Moderator des Abends ist US-Showmaster Jay Leno. Hier findet ihr alle weiteren Infos.