22.07.2016

Neues Lyric-Video zu "Dive"

News-Titelbild - Neues Lyric-Video zu "Dive"

Wenn das Genre der elektronischen Musik immer mehr an Trennschärfe verliert, zählen wahre musikalische Aufrichtigkeit und Originalität zu den wichtigsten Bestandteilen des Erfolgs. Und genau diese Eigenschaften machen Salvatore Ganacci aktuell zu einem der angesagtesten und innovativsten schwedischen Exporte. Schon seine erste 2014er-Eigenproduktion "Fresh" an der Seite von Jillionaire war ein erstes Indiz seines Könnens und setzte im Handumdrehen neue Maßstäbe. Entsprechend die Resonanz seitens Medien, Fans und Tastemakern, die prompt nach mehr dürsteten.

Es folgten weitere Kollaborationen mit Afrojack, Snoop Dogg, Alesso, I See Monstas, zusammen mit Pusha T die unvergessliche Sommerhymne "Can't Hold Us Down", dann schließlich Salvatores Debütsingle "Money In My Mattress" feat. Trinidad James. Mit Ingrosso und LIOHN schuf er den genreübergreifenden Track "FLAGS!", generierte in nur zwei Jahren hunderttausende Plays auf SoundCloud, landete einen BBC-Radio-1-Hit, gewann den "Rookie-Of-The-Year"-Award bei den Denniz Pop Awards 2014 und zählt inzwischen zu den gehyptesten Nachwuchsproducern weltweit, der namhaften Support von Größen wie Sebastian Ingrosso, Major Lazer oder Skrillex genießt.

Jetzt ist es an der Zeit nachzulegen: Salvatore Ganacci zeigt heute zum ersten Mal das Lyric-Video zu seinem neuen Track "Dive" feat. Enya & Alex Aris, das es ab sofort auch hier zu sehen gibt: