09.03.2018

Eine Woche bis zum neuen Album: Hört hier den neuen Song "Never Enough"

News-Titelbild - Eine Woche bis zum neuen Album: Hört hier den neuen Song "Never Enough"

"Never Enough", niemals genug – der Titel des neuen Songs von Stone Temple Pilots ist durchaus programmatisch zu nehmen, denn mit seinem rassigen 70s-Rock-Vibe geht der Track direkt ins Ohr und flüstert dort leise immer wieder: "Spiel mich noch mal!". Anders gesagt: der Track lässt die Vorfreude auf das neue, selbstbetitelte Album gehörig steigen, das nächste Woche Freitag (16.03.) erscheint. Hört euch den Track unten an, in dem Jeff Gutt mit wunderbar grungiger Stimme singt: "No, it's never enough / You're hiding away / No one can touch".

Im Interview mit Yahoo Entertainment, wo der Song Premiere feierte, deckt der neue Sänger zudem eine überraschende Verbindung zu Chester Bennington auf, bekanntlich sein Vorgänger als Nachfolger des 2015 verstorbenen Ex-Frontmanns Scott Weiland. "Ich habe ihn seit 2001 gekannt", so Gutt. "Ich war in einer Band namens Dry Cell und wir wurden vom gleichen Typen unter Vertrag genommen, der auch Linkin Park gesignt hatte, daher kannte ich ihn. Er kam zu einigen unserer Songwriting-Sessions und Proben. Ich habe ihn in dem Studio gesehen, in dem wir waren. Wir nahmen zur selben Zeit auf. Wir hatten einfach eine gute Freundschaft." Umso bestürzter war Jeff Gutt über Benningtons Freitod im letzten Jahr: "Es war ein Schocker. Ich fühle mit seiner Familie und seinen Kindern. Es ist grauenhaft."