11.09.2018

Zum 40. Geburtstag: "The Road To Ruin" kommt als stark erweiterte 3CD/1LP Deluxe Edition

News-Titelbild - Zum 40. Geburtstag: "The Road To Ruin" kommt als stark erweiterte 3CD/1LP Deluxe Edition

Auf den Monat genau 40 Jahre ist es her, da zeigten die Ramones der internationalen Punk-Gemeinschaft den direkten Weg ins Verderben: "The Road To Ruin" lautete der Titel des vierten  Albums der New Yorker Band, auf dem erstmals Marky Ramone die Drums spielte, nachdem Tommy Ramone sich zurückgezogen hatte, um sich dem Songwriting und Producing für die Band zu widmen. Es ist außerdem das Ramones-Album mit dem Song "I Wanna Be Sedated", der für alle Pinheads – die Ramones-Fans weltweit – der Ramones-Klassiker schlechthin wurde.

Um diesen Meilenstein gebührend zu feiern, veröffentlicht Rhino "Road To Ruin" am 21. September  – exakt einen Tag vor dem Original-VÖ-Date vor 40 Jahren am 22. 9. 1978 – in zwei Versionen: Als 3CD/1LP-Box "Road To Ruin: 40th Anniversary Deluxe Edition" mit jeder Menge Bonusmaterial und als remasterte Version des Originals als Einzel-CD. Beide Versionen erscheinen auch als Digitaler Download und über die Streaming-Portale. Die bisher unveröffentlichte "Take 2 (Basic Rough Mix)"-Version von "I Wanna Be Sedated", "S.L.U.G." im "2018 Mix" und "Sheena Is A Punk Rocker (Live at The Palladium, New York NY 12/31/79)" gibt es unten vorab zu hören und beim Vorbestellen des digitalen Albums als sofortigen Download. 

Die "Road To Ruin: 40th Anniversary Deluxe Edition" enthält zwei unterschiedliche Mixe des Albums, bislang unveröffentlichte Rohmixe von jedem Albumtrack und einen ebenfalls unveröffentlichten Konzertmitschnitt aus New York im Jahr 1979. Die Deluxe Edition erscheint weltweit auf 7500 Exemplare limitiert und ist individuell durchnummeriert. Die 12x12 Zoll (LP-Format) große Verpackung hat die Form eines gebundenen Buchs. Neben der Musik gibt es selten gezeigte Fotos und Artwork, darunter ein alternatives, damals nicht benutztes Coverfoto, sowie Essays des ehemaligen New York Rocker-Autoren Roy Trakin, des Coverkünstlers John Holmstrom und des Producers Ed Stasium, der das Album, wie auch die vorhergehenden Ramones-Alben, produzierte und viele Details zur Albumproduktion verrät.

Disc 1 von "Road To Ruin: 40th Anniversary Deluxe Edition" präsentiert die remasterte Version des Original-Stereomixes und einen brandneuen "40th Anniversary Road Revisited"-Mix von Stasium persönlich, der das kommerzielle Bling-Bling vom Original-Album entfernte und den Sound auf seinen rauen Punkrock-Kern abspeckte. Stasiums Mix befindet sich zudem auch auf der LP, die zur Deluxe Edition gehört.

Disc 2 bietet über 20 unveröffentlichte Aufnahmen, darunter die Rohmixe aller Albumtracks und zwei deutlich von den Albumversionen abweichende Alternate-Tracks sowie zwei bisher unveröffentlichte Outtakes: "I Walk Out" und "S.L.U.G." Beide Tracks blieben während der Aufnahmesession im Jahr 1978 unvollendet und wurden von Stasium exklusiv für das Jubiläums-Release fertiggestellt. Weitere Highlights sind drei unterschiedliche Versionen von "I Wanna Be Sedated", darunter auch der Ramones-on-45-Mega-Mix, der 1988 für die Kampagne zur Compilation Ramones Mania angefertigt wurde. Ebenfalls in der Box enthalten sind akustische Versionen von "Questioningly", "Needles And Pins" und "Don’t Come Close".

Disc 3 enthält eine bisher unveröffentlichte Aufnahme des gesamten New Yorker Neujahrskonzerts im New Yorker Palladium aus dem Jahr 1979, das von Stasium live gemixt und seinerzeit über den Sender WNEW-FM ausgestrahlt wurde. Der Mitschnitt stammt von einer Audio-Cassette, auf der Tommy Ramone das Konzert aus dem Mischpult heraus aufgenommen hatte, und präsentiert packende Versionen von "Blitzkrieg Bop", "Rockaway Beach" und "Sheena Is A Punkrocker" sowie einige Songs von "Road To Ruin: I Don’t Want You", "I Wanna Be Sedated" und "I Wanted Everything". 

ROAD TO RUIN: 40th ANNIVERSARY DELUXE EDITION

Track Listing

 

Disc One

Original Mix Remastered

1.         “I Just Want To Have Something To Do”
2.         “I Wanted Everything”
3.         “Don’t Come Close”
4.         “I Don’t Want You”
5.         “Needles And Pins”
6.         “I’m Against It”
7.         “I Wanna Be Sedated”
8.         “Go Mental”
9.         “Questioningly”
10.       “She’s The One”
11.       “Bad Brain”
12.       “It’s A Long Way Back”

40th Anniversary Road Revisited Mix

13.       “I Just Want To Have Something To Do”
14.       “I Wanted Everything”
15.       “Don’t Come Close”
16.       “I Don’t Want You”
17.       “Needles And Pins”
18.       “I’m Against It”
19.       “I Wanna Be Sedated”
20.       “Go Mental”
21.       “Questioningly”
22.       “She’s The One”
23.       “Bad Brain”
24.       “It’s A Long Way Back”

Disc Two: Rough Mixes & 40th Anniversary Extras

1.         “I Walk Out” (2018 Mix) *
2.         “S.L.U.G.” (2018 Mix) *
3.         “Don’t Come Close” (Single Mix)
4.         “Needles And Pins” (Single Mix)
5.         “I Just Want To Have Something To Do” (Basic Rough Mix) *
6.         “I Don’t Want You” (Basic Rough Mix) *
7.         “I’m Against It” (Basic Rough Mix) *
8.         “It’s A Long Way Back” (Basic Rough Mix) *
9.         “I Walk Out” (Basic Rough Mix) *
10.       “Bad Brain” (Basic Rough Mix) *
11.       “Needles And Pins” (Basic Rough Mix) *
12.       “I Wanna Be Sedated” Take 2 (Basic Rough Mix) *
13.       “I Wanted Everything” (Basic Rough Mix) *
14.       “Go Mental” (Basic Rough Mix) *
15.       “She’s The One” (Basic Rough Mix) *
16.       “Questioningly” Take 2 (Basic Rough Mix) *
17.       “S.L.U.G.” (Basic Rough Mix) *
18.       “Don’t Come Close” (Basic Rough Mix) *
19.       “I Wanna Be Sedated” (Backing Track) *
20.       “I Don’t Want You” (Brit Pop Mix) *
21.       “Questioningly” (Acoustic Version) *
22.       “Needles And Pins” (Acoustic Version) *
23.       “Don’t Come Close” (Acoustic Version) *
24.       “I Wanna Be Sedated” (“Ramones-On-45 Mega-Mix!”)

Disc Three: Live At The Palladium, New York, NY, December 31 1979

1.         “Blitzkrieg Bop” *
2.         “Teenage Lobotomy” *
3.         “Rockaway Beach” *
4.         “I Don’t Want You” *
5.         “Go Mental” *
6.         “Gimme Gimme Shock Treatment” *
7.         “I Wanna Be Sedated” *
8.         “I Just Want To Have Something To Do” *
9.         “She’s The One” *
10.       “This Ain’t Havana” *
11.       “I’m Against It” *
12.       “Sheena Is A Punk Rocker” *
13.       “Havana Affair” *
14.       “Commando” *
15.       “Needles And Pins” *
16.       “I Wanna Be Your Boyfriend” *
17.       “Surfin’ Bird” *
18.       “Cretin Hop” *
19.       “All The Way” *
20.       “Judy Is A Punk” *
21.       “California Sun” *
22.       “I Don’t Wanna Walk Around With You” *
23.       “Today Your Love, Tomorrow The World” *
24.       “Pinhead” *
25.       “Do You Wanna Dance?” *
26.       “Suzy Is A Headbanger” *
27.       “Let’s Dance” *
28.       “Chinese Rock” *
29.       “Beat On The Brat” *
30.       “We’re A Happy Family” *
31.       “Bad Brain”
32.       “I Wanted Everything” *

* vorher unveröffentlicht

LP: 40th Anniversary Road Revisited Mix

Side One

1.         “I Just Want To Have Something To Do”
2.         “I Wanted Everything”
3.         “Don’t Come Close”
4.         “I Don’t Want You”
5.         “Needles And Pins”
6.         “I’m Against It”

Side Two

1.         “I Wanna Be Sedated”
2.         “Go Mental”
3.         “Questioningly”
4.         “She’s The One”
5.         “Bad Brain”
6.         “It’s A Long Way Back”