12.09.2018

Kracher! Stormzy ist bestätigt für die Warner Music Night beim Reeperbahn Festival

News-Titelbild - Kracher! Stormzy ist bestätigt für die Warner Music Night beim Reeperbahn Festival

Stormzy – kaum ein Name hat in den letzten zwei Jahren für so viel Wirbel im UK-Rap gesorgt wie der Grime-Musiker aus Croyden im Süden Londons. 2017 war er erstmals auf Tour in Deutschland und hinterließ nichts als Begeisterung, im selben Jahr erschien sein Debütalbum "Gang Signs & Prayers". Und jetzt? Bringen wir ihn zurück! Denn Stormzy wird auf der Warner Music Night beim Reeperbahn Festival in Hamburg auftreten! Am 21. September steigt die große Sause, wie gewohnt im Docks (Spielbudenplatz 19, Einlass ist ab 19 Uhr). Als weiterer Act ist bislang der ebenfalls großartige Hamburger Rapper Disarstar bestätigt, der Headliner wird noch bekannt gegeben. 

Stormzy bricht seit der Veröffentlichung von "Gang Signs & Prayers“ Rekorde in Serie: Er war der erste Grime-Rapper überhaupt, dessen Album es auf #1 der UK-Charts schaffte und legte im Vereinigten Königreich zugleich das erfolgreichste Independent-Debüt des gesamten Jahres 2017 hin. "Gang Signs & Prayers" ist Platin-veredelt und hat bisher drei Platin-dekorierte Top-10-Singles abgeworfen, weltweit hat Stormzy bis heute weltweit 500.000 Alben verkauft und unter anderem Ehrungen wie zwei BRIT Awards 2018 ("Best Album", „Best Male“), den BBC Music Award 2017 ("Artist Of The Year“), den Ivor Novello Award 2018 ("Best Album“) und einen MTV EMA 2017 ("Best Worldwide Act") eingefahren, außerdem adelte ihn GQ 2017 zum "Man Of The Year". 

Vor allem aber ist Stormzy, der mit seinen Freestyles und Remixen bereits seit 2014 den Londoner Underground aufmischte – live eine absolute Wucht. Macht euch bereit für die Warner Music Night 2018, wird gut! Und das Beste: ihr könnt Tickets für die Sause gewinnen: